West-östlicher Diwan, 8020 Graz 14. (Stmk.), 29.03.2015, 19:00 Uhr
Wo:
8020 Graz 14. (Stmk.),
Waagner-Biro-Str. 98a
Wann:
29.03.2015, 19:00 Uhr
Beschreibung:
PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven: Streichquartett in B, op. 130
Felix Mendelssohn: aus dem Streichquartett in a, op. 13
Texte von Goethe ("West-östlicher Diwan"), Lessing ("Nathan der Weise") und Mohammed Schemsed-din Hafis (in der Übersetzung von Joseph von Hammer-Purgstall)

MITWIRKENDE:
Quartetto di Cremona
Peter Simonischek, Lesung

Im Zeitalter des Idealismus, als keine "Gotteskrieger" den Blick auf den Islam trübten, schien die Religion der Orientalen von einer Aureole der Weisheit umhüllt. Goethe huldigte ihr im "West-östlichen Diwan", Lessing verkündete in der "Ringparabel" die Toleranz der Religionen, Beethoven trug, während er seine späten Streichquartette komponierte, Weisheiten des Islam in seine Konversationshefte ein, der Grazer Orientalist Joseph von Hammer-Purgstall übersetzte die Dichtungen des Hafis aus dem Persischen. Für uns leiht Peter Simonischek dem historischen Brückenschlag zwischen Okzident und Orient seine sonore Stimme.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events