"Von Hollywood nach Uganda", 1070 Wien  7. (Wien), 15.03.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1070 Wien 7. (Wien),
Kirchengasse 41
Wann:
15.03.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
Ein zorniges, wahrhaftiges und herzzerreißend komisches Stück über Kriegsverbrechen, Filmstars und andere Abscheulichkeiten.

2003 beschließt die Promi-Journalistin Jane Bussmann, "ein nützlicher Mensch zu werden". Sie verlässt die Glamour-Welt Hollywoods und reist einem gutaussehenden Friedensunterhändler nach Uganda hinterher, um dort über den "bösesten Mann der Welt" zu recherchieren:
Joseph Kony, Anführer der Rebellenarmee "Lord's Resistance Army", hat in zwanzig Jahren bis zu 60.000 Kinder verschleppt und sie im Busch zu Kindersoldaten und Sexsklavinnen "ausgebildet".
In der grotesken Komödie brilliert die Schauspielerin Maria Fliri als "schlechteste Auslandkorrespondentin aller Zeiten".
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events