Ulla Meinecke Band, 8160 Weiz (Stmk.), 26.03.2014, 19:30 Uhr
Wo:
8160 Weiz (Stmk.),
Rathausgasse 3
Wann:
26.03.2014, 19:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Ulla Meinecke (* 14. August 1953 in Usingen im Taunus) war in den 1980er Jahren eine der erfolgreichsten Vertreterinnen des damals noch eher seltenen Genres 'Deutschsprachige Popmusik'. Sie verfasst ihre Liedtexte selbst. Für deren Vertonung arbeitet sie häufig mit bekannten deutschen Musikern zusammen. Ihre Lieder beschäftigen sich mit Alltagsgeschichten. Sie arbeitete mit Udo Lindenberg zusammen.</p> <p>Die beiden LPs 'Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig' (1983; mit dem von Edo Zanki geschriebenen Hit 'Die Tänzerin') und 'Der Stolz italienischer Frauen '(1985), in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Udo Arndt, bedeuteten für Ulla Meinecke den Durchbruch auf dem deutschen Markt - einschließlich nationaler Chartnotierungen. Sie erhielt die Goldene Europa und weitere Auszeichnungen, darunter den Deutschen Kleinkunstpreis. Zahlreiche Platten folgten.</p> <p>2005 erschien unter dem Titel 'Im Augenblick' eine neue CD und parallel dazu Ulla Meinecke - Im Augenblick. Das Buch, eine Sammlung von Texten und Bühnengeschichten mit Fotografien von Jim Rakete. 2007 folgte ihr zweites Buch Willkommen in Teufels Küche. Glanz und Elend der Chaotiker, mit dem sie in Begleitung des Gitarristen Ingo York wieder auf bundesweite Tournee ging.</p> <p> Anfang 2008 spielte Meinecke (unter anderem zusammen mit Ben Becker) in Berlin Theater - sie verkörperte die Eunice Hubbel in Tennessee Williams Endstation Sehnsucht - und setzte danach ihre Tournee mit Ingo York fort. Im April 2008 produzierte sie mit Radio Jena unter dem Titel Willkommen in der Höhle der Löwin ein dreiteiliges Hörfunk-Feature. 2010 erschien Ulla Meineckes drittes Buch Ungerecht wie die Liebe mit Erzählungen. 2010/11 spielte sie in Dietmar Loefflers Der Schlagerexorzist am Schlossparktheater Berlin die Sängerin Roxanne.</p> <p>Im Herbst 2012 nahm sie am Albumprojekt Giraffenaffen teil, auf dem mehrere deutsche Künstler, darunter unter anderem Roger Cicero, Götz Alsmann, Flo Mega, Das Gezeichnete Ich, Le
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events