Tocotronic - Schall & Wahn Tour 2010, 1030 Wien  3. (Wien), 29.03.2010, 20:00 Uhr
Wo:
1030 Wien 3. (Wien),
Baumgasse 80
Wann:
29.03.2010, 20:00 Uhr
Beschreibung:
Im tocotronischen Universum ist ein Fieber ausgebrochen. Es ist glühend, ansteckend und bringt das Bewusstsein unaufhaltsam durcheinander. Außerdem und im besten Fall kann es zu wahnhaften Zuständen führen. Denn das Gebot des neuesten Tocotronic-Albums lautet: Nicht zur Besinnung kommen! Sondern im Gegenteil : Sich reinsteigern! Bis man die Bodenhaftung verliert. "Schall und Wahn" ist nach "Pure Vernunft darf niemals siegen" und "Kapitulation" das letzte Album der "Berlin-Trilogie" und ein entfesselter Aufbruch in ein neues Jahrzehnt. In zwölf hell und finster leuchtenden Liedern entwerfen Tocotronic eine wahrhaft infernalische Welt, die von Liebe und Verbrechen beherrscht wird, vom Guten wie dem Bösen. Sie erzählen von der Ambivalenz des Schmerzes und von wohlbekannten Lastern wie Neid, Feigheit und Gier. Aufgenommen wurde "Schall und Wahn", wie schon die beiden Vorgängerwerke, zusammen mit dem Produzenten Moses Schneider in Berlin. Dieser experimentierte wie ein "mad professor" mit den Möglichkeiten eines erweiterten Raumklangs, was der Platte eine geradezu cinemascope-hafte Größe verleiht. Live eingespielt, wurden die Songs von den fließenden Streicherarrangements des Komponisten Thomas Meadowcroft noch zusätzlich ausgedehnt. Und Dirk von Lowtzow, Jan Müller, Rick McPhail und Arne Zank präsentieren sich als Band geschlossener und eingeschworener denn je.
Teilnehmer (gesamt): 4 | Fotos: 0 | Events