Thomas Goschat Solo  -  Dahamweh, 9571 Sirnitz (Ktn.), 07.09.2014, 11:00 Uhr
Wo:
9571 Sirnitz (Ktn.),
Sirnitz
Wann:
07.09.2014, 11:00 Uhr
Beschreibung:
In seinen Texten und Kompositionen finden wir alles was ihn beeindruckt und bewegt. Er zeichnet einen weit gespannten Bogen
- von lustig bis nachdenklich, kritisch, manchmal spöttisch, aber nie verletzend und auch wieder voller Freude.
Thomas Goschat textet, komponiert und singt seine Lieder am liebsten selbst, übernimmt manchmal aber auch Werke von Künstlern, die ihn faszinieren, in eigener Interpretation. Als Mundartkünstler im Sinne des "Austro-Folk", einem Begriff, den er selbst prägt, importiert er internationale Folkmusik und verbindet sie mit seinen österreichischen Wurzeln und seiner Muttersprache. Er hat damit maßgeblichen Anteil an dem gegenwärtigen Trend, die heimische Musik ins Heute zu holen.

Sein Anspruch ist, mit seinen Liedern Gesellschaftskritik zu üben und gleichzeitig zu unterhalten. Dabei schafft er es, wie wenige seiner Zunft, sein Publikum zum Nachdenken und auch zum Lachen zu bringen. Die Inspiration dazu holte er sich schon vor langer Zeit von Musikern wie Fredl Fesl, dem legendären Duo "Pirron und Knapp" und der ganzen Riege des Austro-Pop. Hie und da lässt er sich auch heute noch dazu überreden, die "Bonny" auferstehen zu lassen oder ein Loblied auf "Blitzo" zu singen (beides "Pirron und Knapp"-Klassiker die man kaum einmal von anderen Interpreten hört). In den Liedern von Thomas Goschat begegnen sich Feingefühl und die wesentlichen Dinge des Lebens
wie Liebe, Leidenschaft, Freundschaft, Hoffnung. Und für all das findet er immer erstaunliche und stimmige Wortbilder.
www.goschat.eu
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events