Tannhäuser / Richard Wagner, 1010 Wien  1. (Wien), 02.11.2014, 18:00 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Opernring 2
Wann:
02.11.2014, 18:00 Uhr
Beschreibung:
Für Regisseur Claus Guth ist Tannhäuser ein Suchender. Jemand, der die Zuschauer auf die Fahrt durch sein Unterbewusstsein mitnimmt und seine Emotionalität kompromisslos lebt. Zugleich sieht Claus Guth in der gesamten Oper Tannhäuser einen frühen Vertreter der Selbstreinigungsprozesse Wagners, der den Widerspruch - hie sinnesfreudiger Mensch, da Ehe-Wirklichkeit mit Cosima sowie Beschäftigung mit Schopenhauer und Buddhismus - in sich als etwas Falsches empfand und in seiner Kunstproduktion kompensierte.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events