Susie Asado + Kidcat Lo-Fi + Hanna Palme, 1200 Wien 20. (Wien), 14.05.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1200 Wien 20. (Wien),
Wallensteinplatz 8
Wann:
14.05.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
[20:30] HANNA PALME

Hanna Palme spielt Lieder, um von der Liebe zu träumen und um auf die Liebe zu schimpfen.
Wer Hanna Palmes Songs hört und dann nicht mehr darüber weiß, warum die Liebe und das Ich-versteh-gar-nichts-mehr den gefühlten Wahnsinn zum Normalzustand machen, die oder der hat sich von der virtuosen Kraft und dem herben Aroma ihrer Stimme leichtsinnig wegtragen lassen. Vielleicht besser so. Denn in ihren Lyrics spiegelt sich die ganze gefährliche Widersprüchlichkeit des Gefühlslebens in brandheißer Coolness und übernaher Distanz: "Her love is like the rain / When it's gone the sun shines again" und "no, I will never forget / The way you looked at me when you thought I was sleeping".


[21:30] KIDCAT LO-FI

Vor einem Jahr war sie noch das "aus dem Nirgendwo aufgetauchte Singer/Songwriter-Wunderkind" von Problembär Records.
Mittlerweile hat sie in Wien fast alles bespielt, was zu bespielen ist. Auch das Bluebird-Festival.

Die bereits im Dezember 2012 vom Stapel gelassene Debüt-Single "The Killing Smile" konnte sich prompt in den Rotationen von fm4 und GoTv behaupten. Und auch ihre weiteren Singles haben Airplay. Seit dem Erscheinen ihres Debüt-Albums letztes Frühjahr tritt sie auch mit Band auf, das Shelter beehrt sie diesmal solo.

Und sie spielt für uns Songs, die hauptsächlich in schlaflosen Nächten entstanden sind.
Love, Hate, Rock & Roll, eine gehörige Prise Protest, und hie und da ein Augenzwinkern. Süße Melodien treffen auf bissige Inhalte, Unbeschwertheit auf Kummer. Kidcat Lo-fi beweist stets ein Händchen für in's Ohr gehende Songs!


[22:30] SUSIE ASADO

Susie Asado ist ein Zwischenwesen. Ein Fleisch gewordenes Gedicht, ein Musik gewordener Name. Eine Band und eine Vorstellung, ein Kostüm und eine Erzählung. Susie Asado ist eine Figur des Fin de Siécle, eine exotische Senora, eine moderne Undine - Seestern im Haar, Ukulele in der linken, Koffer in der rechten Hand. Sie lebt überall und nirgends, gestrandet im Transit. Sie trägt den Kopf in den Wolken, stolz, ein Lächeln auf den roten Lippen, und geht weiter weiterweiter, festen Schritts, zur nächsten Station, dem nächsten Konzert, dem nächsten Album.

Susie Asado ist eine Kunstfigur und ein Vexierbild. Im Zentrum des Projekts, das es seit 2007 gibt, steht die Singer/-Songwriterin Josepha Conrad, die in Chicago und Frankfurt am Main aufwuchs und seit längerer Zeit in Berlin lebt. Sie hat eine Reihe von MusikerInnen um sich versammelt - mit Konstanten und Variablen.

"Es geht hier also kunstsinnig zu - im besten Sinn. Die Deutsch-Amerikanerin singt überwiegend englisch, aufgenommen wurde aber in Berlin. Die charismatisch-charmante Chanteuse ist eine wunderbare Storytellerin, deren Stimme in spartanischen Arrangements ganz hervorragend zur Geltung kommt: warm, energisch und doch endlos entspannt. Man sollte auf die Texte hören, aber auch die sehr edlen Instrumentierungen mit ganz sachten Drums, etwas Gitarre, Ukulele oder auch mal Geige und sogar Theremin lassen ganz viel Luft (Musiker von Burning Hell mischen mit). Das Ganze hat den Charme eines plüschigen Kabaretts." - Glitterhouse

_____________________________________

Einlass 20 Uhr, Konzertbeginn 20:30 Uhr
VVK 7,- / AK 10,- (ermäßigt 8,-)

Vorverkaufstickets gibt's bei der
JUGENDINFO WIEN
Babenbergerstraße 1/ Ecke Burgring, 1010 Wien
Mo, Di, Mi 14:00-19:00 / Do, Fr, Sa 13:00-18:00


KOMBI-TICKET:
Es gibt ein spezielles Kombi-Ticket im Vorverkauf bei der Jugendinfo für die Konzerte von
Mary Ocher + Mayr am 12.5. sowie
Susie Asado + Kidcat Lo-Fi + Hanna Palme am 14.5.
um EUR 10,- (für beide Shows!)
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events