Summer Dance Beats 2014, 6020 Innsbruck (Trl.), 06.06.2014, 19:00 Uhr
Wo:
6020 Innsbruck (Trl.),
Innrain 149
Wann:
06.06.2014, 19:00 Uhr
Beschreibung:
Summer Dance Beats

Techno, Tech-House und Deephouse vom Feinsten! Das Line Up der diesjährigen Summer Dance Beats spricht eigentlich schon für sich selbst!
Wenn der Name kein Programm ist, aber die Musik Bände spricht, dann handelt es sich vermutlich um die Jungs von KEINEMUSIK. Kaum ein Label hat im deutschen House-Bereich in den letzten beiden Jahren so viel Wirbel gemacht wie die sympathischen Berliner von Keine Musik. Nicht nur ihre Releases, sondern auch ihr Auftreten bei den Gigs sind ihr ganz eigenes Markenzeichen. Neben Adam Port und &ME von Keinemusik, die wir zum ersten Mal exklusiv in Innsbruck begrüßen dürfen, freuen wir uns außerdem auf Andreas Henneberg, der mit Abstand zu den vielseitigsten und aktivsten Künstlern der Szene zählt und Gründer vom Label Voltage Musique, als künstler aka Cascandy oder The Glitz ist. Verfeinert wir das Line Up noch durch den Brasilianer Victor Ruiz, dem nachgesagt wird, sein Vater sei Techno und seine Mutter House. Sein Sound ist neu, dreckig, emotional, innovativ, futuristisch, extravagant und brasilianisch.
Neben einem Techno-Ohrenschmaus wird ab 19 Uhr im Garten gegrillt, special Drinks und sommerliche Deko inklusive!
Summer Dance Beats! Der Name ist Programm

___________________line up__________________________


Adam Port | keinemusik | Berlin

https://www.facebook.com/adamportkeinemusik?fref=ts
https://soundcloud.com/adam-port
http://www.youtube.com/watch?v=RLu39WOyyNU

&ME | keinemusik | Berlin

https://www.facebook.com/andmekeinemusik?fref=ts
https://soundcloud.com/andmeandyou
http://www.youtube.com/watch?v=8YirM9HxRoM

Andreas Henneberg / The Glitz | Voltage Mus.Cascandy|

https://www.facebook.com/AndreasHennebergTheGlitz?fref=ts
https://soundcloud.com/andreas-henneberg
http://www.youtube.com/watch?v=fG-PzhaLm9c

Victor Ruiz | Sprout Music | Brazil

https://www.facebook.com/victorruizofficial?fref=ts
https://soundcloud.com/victorruiz
http://www.youtube.com/watch?v=MFyGqr-xidI



____________________________________________________


im:Takt | Dansant | Tirol

https://www.facebook.com/imtakt.at?fref=ts
https://soundcloud.com/imtakt-crew
http://www.youtube.com/watch?v=QwVz2m1LlSg

Saha | Oda rec. | im:takt | Ibk

https://www.facebook.com/pages/Saha/355649761127628?fref=ts
https://soundcloud.com/djanesaha

Janowski | Going Deep | Ibk

https://www.facebook.com/pages/Janowski/461566433939766?fref=ts
https://soundcloud.com/janowski-official

Maurice Leroy | Netzwerk | Ibk

https://www.facebook.com/pages/Maurice-Leroy/317130725090707
https://soundcloud.com/tion-leroy

2ECK | Ruhestörung | Mischgeschick

https://www.facebook.com/zwei2eck?fref=ts
https://soundcloud.com/2eck

___________________Visuals__________________________

VJs

Hand Mit Auge | Meta | Wien
https://www.facebook.com/handmitauge?fref=ts
https://www.facebook.com/meta.austria?fref=ts


____________________________________________________

Ticket Info!

Karten erhältlich in allen bekannten ÖTicket VVK Stellen
z.B.: ÖTicket Center Innsbruck (0512/341034), IBK Info, IVB Kundencenter,
Media Markt sowie in allen bekannten Raiffeisenbanken & Sparkassen Tirols

Online Ticket:
http://www.oeticket.com/de/tickets/summer-dance-beats-2014-innsbruck-hafen-club-356893/event.html

____________________________________________________

Adam Port

Die Wurzeln von Adam Port liegen eigentlich im Hardcore bzw. Metal Bereich. Da er aber nie Gitarre spielen oder singen wollte, sondern seine Intuition das Auflegen war, machte er seine ersten Erfahrungen als Hip Hop Dj. Wirklich gelebt hat er den Hip Hop allerdings nie, er konnte sich mit den Aggressionen und sexistischen Äußerungen nicht identifizieren. Es war nicht sein Vibe. Den hat er schließlich in der elektronischen Musik gefunden. Es hat nicht lange gedauert, bis er in der Szene mitgemischt hat. Adam Port rüstete sein Plattensortiment und Equipment auf, woraufhin Einladungen nach Detroit, Chicago, New York und Berlin folgten. Durch die verschiedenen Musikrichtungen, die er durchlebt hat, schafft er mit einer unglaublichen Raffinesse, Techno und House unter anderem mit Dub, Dancehall, Rap, Soul oder Psychedelic Rock perfekt zu mixen. Durch seine Originalität sticht Adam Port hervor, was sowohl für seine Produktionen als auch für seine DJ-Sets gilt. Adam Port bewegt sich zwar hauptsächlich zwischen House und Techno, hat aber seinen eigenen unverkennbaren Stil entwickelt.

http://www.youtube.com/watch?v=RLu39WOyyNU



&ME

Wenn man davon ausgeht das &ME die Welt des House und Techno aus dem nichts erobert hat, liegt das in erster Linie an der Bescheidenheit die sich auch in seinem alias wiederfinden lässt. Als er 2004 von Hamburg nach Berlin zog wurde sein Talent bald von Größen wie DJ-Hell oder DJ T. entdeckt, woraufhin er für verschiedene Projekte als Co-Produzent engagiert wurde. Der Durchbruch gelang &ME letztendlich mit seinen ersten Soloproduktionen, jedoch waren diese nur ein Vorgeschmack auf das was als nächstes kommen sollte. 2009 half er bei der Gründung des Berliner Kollektivs Keinemusik, auf dessen Label er seinen unvergessenen Clubhit F.I.R. veröffentlichte. Seitdem ist der Wahlberliner in der Szene für seinen authentisch deepen Sound bekannt. &ME hat sich über die Jahre durch seinen unverwechselbaren Stil als fester Bestandteil der elektronischen Musikszene etabliert.

http://www.youtube.com/watch?v=zcyjhLppIDc

Andreas Henneberg

In Berlin geboren, lebt und liebt er diese pulsierende Metropole und ist auch nach wie vor dort zuhause. In Berlin gründete er auch seine Labels Voltage Musique, Cascandy und Hennon. Zu seinem zweiten Zuhause zählt die "Plantage 13" in Bremen, von wo aus er weitere labels wie IDEAL Audio, Confused Recordings, Herzblut, AREAL, Kiddaz.FM, Material und Toolroom veröffentlichte. Andreas Henneberg zählt mit Abstand zu den produktivsten Personen in der elektronischen Szene. Er ist bereits seit den 90ern als Produzent, Labelgründer und Dj aktiv.Unzählige Produktionen und Veröffentlichungen sind das Ergebnis seiner 15 jährigen Erfahrung im Studio und mit unterschiedlichen Labels.
Andreas Henneberg bewegt sich irgendwo zwischen Tech-house, Minimal und Techno, gemischt mit gut hörbarer Electronica und ungewöhnlichen, experimentellen Parts. Er mischt die die verschiedenen genres in seinen Sets sehr raffiniert zusammen, dabei sind schon so einige Meisterwerke herausgekommen.

http://www.youtube.com/watch?v=pwsIGZnfx_Q


Victor Ruiz

Aus den Tiefen der elektronischen Szene hat sich ein weiterer einzigartiger Künstler hervorgehoben. Victor Ruiz macht jetzt schon Geschichte als einer der größten elektronischen Produzenten brasilianischer Herkunft. Sein Sound ist neu, emotional, dreckig, innovativ, futuristisch, extravagant und brasilianisch und bringt garantiert jeden Dancefloor zum ausflippen. Man sagt über dieses Ausnahmetalent, dass sein Vater Techno und seine Mutter House sei. Seine Anhänger wachsen täglich und wer seine Musik mal bewusst hört, der weiß auch warum. Der Brasilianer lässt die Emotionen seiner Zuhörer in die Zukunft reisen, wo Techno und House sich auf einzigartige Weise vereinen.

http://www.youtube.com/watch?v=5dSey3RMKv4
____________________________________________________
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events