Stuck! Festival 2014, 5020 Salzburg (Sbg.), 01.08.2014, 18:00 Uhr
Wo:
5020 Salzburg (Sbg.),
Schallmoser Hauptstraße 46
Wann:
01.08.2014, 18:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Am Anfang war da eine Idee, eine Vision, eine Sehnsucht. Seit 2010 bietet das Stuck nun eine außergewöhnliche musikalische Entdeckungsreise. KünstlerInnen, BesucherInnen und wir selbst sind voller Begeisterung über das Erlebte der ersten vier Ausgaben. Dieses Jahr geht die kleine Festivalperle bereits in ihre fünfte Runde. Wir wollen dabei wieder ein urbanes und musikliebendes Publikum sowohl ansprechen als auch herausfordern und erfreuen. Bei der stilistischen Ausrichtung gibt es keine Einschränkungen, was zählt ist, dass es sich um herausragende Musik handelt. Das inhaltliche Programm, mit zeitgenössischer und vielversprechender junger Musik zwischen Pop und Avantgarde, unterstreicht zeitgeistig den Anspruch der Kulturstadt Salzburg auf Internationalität und Qualität. Das Stuck! ist eine wilde und innovative Verschmelzung von alternativer neuer Musikkultur und bildet diese schöne Nische, in der sich Musikinteressierte abseits des Mainstreams, aufgehoben fühlen. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wird das Stuck! '14 neuerlich eine wilde Kombination aus hochkarätigen internationalen Newcomern, etablierten Popgrößen, frischen österreichischen Acts und jeder Menge DJs. Das Clubfestival versucht damit eine ausschnitthafte Abbildung des weiten, herrlichen Felds, das man Pop nennt. Das Stuck! spannt an zwei Festivalabenden, auf engstem Raum, einen Bogen zwischen Unterhaltung, Musikerziehung, Bildungsauftrag und enthemmter Party. Salzburg darf sich wieder auf außergewöhnliche Tage voller Höhepunkte, phantastischer Performances und Adrenalin freuen. Viel Spaß dabei!


</p> <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tbody> <tr> <td valign="top">Claire (DE)
Drei junge Musiker und Produzenten, die sich in München ein Studio teilen, beschlossen 2012, für ein Filmprojekt unter Freunden, zusammen mit der Singer-Songwriterin Josie-Claire Bürkle einen Track zu produzieren. Aus einem Abend im Studio wurden drei Monate und aus einem Song eine gan
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events