Stabat Mater im Stephansdom, 1010 Wien  1. (Wien), 05.04.2014, 20:30 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Stephansplatz
Wann:
05.04.2014, 20:30 Uhr
Beschreibung:
Chor Gymnasium Münchenstein

Rolf Urech, Leitung

Programm:
Werke von M. Haydn, J. Haydn, W. A. Mozart, F. Schubert und A. Bruckner

Das Gymnasium Münchenstein (bei Basel/Schweiz) ist eine staatliche Schule, welche der musikalischen Ausbildung starke Beachtung schenkt und in welchem die Musik speziell gepflegt wird. 2014 feiert die Schule ihr 50jähriges Bestehen.
Der Chor Gymnasium Münchenstein realisiert im Jubiläumsjahr ein ganz spezielles Konzertprojekt in Kombination mit einer Konzertreise nach Wien: Ein geistliches Chorkonzert rund um das Thema "Stabat Mater" mit Werken von Haydn, Mozart, Schubert und Bruckner gelangt in der Schweiz und in Wien zur Aufführung.
Durch die Jahrhunderte hat der mittelalterliche Text von Maria, die schmerzerfüllt beim Kreuze steht, die Komponisten immer wieder aufs Neue herausgefordert. Dieses archetypische Bild einer trauernden Mutter mit ihrem toten Sohn steht im Zentrum des Programms. Rund um diese Thematik gestaltet der Chor ein Konzertprogramm in drei Szenen, welches dem Publikum als dramaturgisches Ganzes verständlich wird: Ave Maria
Salve Regina
STABAT MATER

Karten unter:
Kunst & Kultur - ohne Grenzen
Tel.: ++43 (0)1 - 581 86 40
tickets@kunstkultur.com
www.kunstkultur.com
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events