Sonia Mushkat von Savyon Liebrecht, 1020 Wien  2. (Wien), 10.05.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1020 Wien 2. (Wien),
Nestroyplatz 1
Wann:
10.05.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
Der Keller eines ungarischen Herrenhauses, 1944: Die Schwestern Paula und Lidia, aus der reichen jüdischen Familie Mushkat, sind mit Lidias Sohn Albert vor den Nazis in den Untergrund geflüchtet, in das Untergeschoss des eigenen Hauses. Sonia, das Dienstmädchen eines befreundeten Rechtsanwalts, soll die Versteckten in den lebens praktischen Dingen unterstützen,
denn selbst im Krieg und in Lebensgefahr kann man sich im Hause Mushkat ein Leben ohne Bedienstete nicht vorstellen. Im Kampf gegen ihre Peiniger nimmt Sonia Stück für Stück die Fratze
ihrer Unterdrücker an. Verhalten, Missverhalten und Entfremdung, Sonia schlüpft mehr und mehr in die Rolle derer, die sie hasst

Text: Savyon Liebrecht
Inszenierung: Michael Gruner
Raum: Lydia Hofmann
Kostüm: Lucie Strecker
Dramaturgie: Jerome Junod
Licht: Stefan Pfeistlinger
Mit: Babett Arens (Paula), Juliane Gruner (Lidia), Katharina-Sara Huhn (Sonia) , Dominik Raneburger (Albert)
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events