Son Of The Velvet Rat, 8200 Gleisdorf (Stmk.), 08.05.2014, 20:00 Uhr
Wo:
8200 Gleisdorf (Stmk.),
Weizerstraße 19
Wann:
08.05.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p class="Default">Son of the Velvet Rat ist das Projekt des österreichischen Songwriters Georg Altziebler. Seine mittlerweile fünf Alben und diverse Mini-Lps erhielten hierzulande außergewöhnliche Kritiken und auch international genießt der Mann aus Graz einen hervorragenden Ruf, wie die Zusammenarbeiten mit Ken Coomer (Ex-Wilco), Kristof Hahn (Swans), Richard Pappik (Element of Crime) oder Alt-Country-Queen Lucinda Williams belegen. Peter Jesperson (Ex-Manager The Replacements) zu Son of th velvet rat: 'Beautiful and somber music, their lyrics are pure poetry.' </p> <p class="Default">Das neue Album 'Firedancer', aufgenommen teils in Graz, teils in Nashville und Los Angeles, erweitert die musikalische Palette des Projekts. Das Album vereint die bisher zartesten SotVR-Songs mit ungewohnt heftig swingenden Nummern, deren Wurzeln man im australischen Pub-Rock ebenso suchen könnte wie in serbischen 80er-Jahre-Punkclubs.</p> <p>Live ist SotVR in verschiedenen Besetzungen zu sehen und zu hören: Solo, im Duo mit Keyboarderin Heike Binder und - wie in Gleisdorf - als full band mit Anne Weinhardt am Schlagzeug, Albrecht Klinger an Bass/E-Gitarre und Kolja Radenkovic an Trompete, Flügelhorn oder Gitarre. Nicht nur die verschiedenen Besetzungen garantieren spannende Live-Performances, tatsächlich verändern die Songs ständig Sound und Atmosphäre. Vor allem im Quintett changiert die Band zwischen fragilem Neo-Folk-Chanson und rauem Garage-Rock.</p> <p>Herzzerreißende Songs zwischen US-Folkrock und Chanson. (Christian Schachinger, der Standard)</p> <p> Eine Stimme und Erzählungen, die aus einer Zeit zu uns sprechen, die es nicht gibt. Und diese Zeit heißt Ewigkeit. Eine ganz große Geschichte - von Räumen der Freiheit und Plätzen des Verlorengehens. (Bernhard Flieher, Salzburger Nachrichten)</p> <p> </p>
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events