Söhne Mannheims, 1150 Wien 15. (Wien), 19.11.2011, 19:30 Uhr
Wo:
1150 Wien 15. (Wien),
Vogelweidplatz 14
Wann:
19.11.2011, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Vom bunten Kollektiv zur mitreißenden Kultband! Söhne Mannheims mit neuem, spektakulärem Tourzyklus. Kaum einer Band gelingt es, dem Publikum ein solch euphorisches Live-Feeling zu vermitteln wie den Söhnen Mannheims. Die Truppe mit vier Sängern, zwei Rappern und zwei Schlagzeugern, die insgesamt 14 Musiker umfasst, steht für
ein spektakuläres, opulentes Bühnenfest, das die Zuschauer mitreißt und stets leidenschaftliche Reaktionen auslöst.
In eineinhalb Jahrzehnten haben sich die Söhne Mannheims vom eklektischen Kollektiv zur absoluten Kultband entwickelt.
Aus der musikalischen Kommune um Xavier Naidoo ist eine der populärsten Formationen entstanden, die immer wieder mit einem
breitgefächerten Stilspektrum überrascht.



Jetzt unternehmen die Söhne Mannheims ihr bisher vielseitigstes Tourneeprojekt, das Clubs, Hallen- und Arena-Konzerte sowie
ausgewählte Festivalauftritte umfasst. Derzeit arbeitet die Band an ihrem vierten Studioalbum, das 2011 veröffentlicht wird. Der neue Tourzyklus der Söhne Mannheims startet im März mit Auftritten in zahlreichen europäischen Metropolen, an
die sich Konzerte mittlerer Größenordnung in Deutschland, Österreich, Italien und Luxemburg anschließen.
Im Fokus steht natürlich die Arena-Tour vom 10. bis 24. November 2011 im deutschsprachigen Raum mit dem Arbeitstitel "Casino BRD".
Teilnehmer (gesamt): 2 | Fotos: 0 | Events