So far - so near Irina Karamarkovic & Stefan Heckel, 8020 Graz  5. (Stmk.), 04.04.2014, 19:00 Uhr
Wo:
8020 Graz 5. (Stmk.),
Payer-Weyprecht-Straße 27
Wann:
04.04.2014, 19:00 Uhr
Beschreibung:
Das international bekannte und ausgezeichnete Duo Duo Irina Karamarkovic (Vocals), Stefan Heckel (Akkordeon, etc.) verquickt Stile aus dem Bereich der des Tango, Jazz und Einflüssen traditioneller Volksmusik aus dem südosteuropäischen Bereich: eine gelungene Symbiose aus traditioneller Folklore und Jazz.
Sie erzählen Geschichten aus dem Leben souverän und intensiv.
Irina Karamarkovic, geb. in Pristina stammt aus einer musikalischen Familie. Seit früher Kindheit lernt sie verschiedene Musikinstrumente und gewinnt Preise. Sie studiert Sprachen, widmet sich weiter der Musik und auch der Verständigung der Völker, schreibt Texte und engagiert sich bei Menschenrechtsfragen. Sie hat zwei Literaturpreise gewonnen.
Davon und von ihrem derzeit wichtigsten Projekt, ihre Doktorarbeit über die Präsenz der südosteuropäischen Musik in der Jazz-Szene Österreichs, erzählt Irina Karamarkovic genauso wie von ihrem Engagement in einer internationalen Menschenrechte-Organisation und natürlich von ihrer Musik.
Sie ist Gesangslehrerin ebenso wie Mitarbeiterin bei dem Chmafu Nocords Verein zur Förderung von Experimentalmusik

Stefan Heckel macht seit seiner Kindheit Musik. Ausgebildet am Klavier in Klassik und Jazz (Studium an der Kunstuniversität Graz und an der Royal Academy of Music London) war ein prägender Einfluss die alpenländische Volksmusik, die er aktiv als Harmonikaspieler betrieb. Im Ozean der musikalischen Einflüsse entstand ein ausgeprägtes Interesse für improvisierte Musik. Er gründete die STEFAN HECKEL GROUP 1995 in Kanada.Bereichen:
Klassik, Folk, Volksmusik und VolXmusik, Blues, Musical, Musik-Märchen Literatur, Liedermacher, Komposition, Schriftstellerei, Planung von Veranstaltungen etc.

Anmeldung BITTE bis spätestens 2 Stunden vor Beginn unter kunstGarten@mur.at oder 0316262787!
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events