Slayer, 1110 Wien 11. (Wien), 07.12.2009, 19:00 Uhr
Wo:
1110 Wien 11. (Wien),
Guglgasse 8
Wann:
07.12.2009, 19:00 Uhr
Beschreibung:
Nach neun Studioalben, Tausenden von Live-Konzerten und fast drei Jahrzehnten im Geschäft, die sie zu einer der größten und wichtigsten Metal-Bands der Welt gemacht haben, wissen die Mitglieder von Slayer genau, was für eine Art Musik sie machen: brutal aber schön, hart aber präzise. Jede neue Slayer-Platte wird dich erst einmal erschrecken, aber dann auch wieder entspannen: Denn du kannst dich auf das verlassen, was du bekommst - selbst wenn du nicht vorbereitet bist. Wie Gitarrist Jeff Hannemann es lächelnd ausdrückt, 'Ein Slayer-Album spricht heute ziemlich stark für sich selbst.' Und doch gibt es einige interessante Aspekte in Bezug auf 'World Painted Blood', das heiß erwartete Nachfolgealbum zu Christ Illusion aus dem Jahre 2006, das - ein persönlicher Rekord für Slayer - direkt in die Top 5 der Billboard Album-Charts einging. Fangen wir damit an, dass die Wut - ob man es glaubt oder nicht - aus Spaß entstanden ist. 'Unser Zusammenspiel auf dieser Platte war wirklich einzigartig', sagt Hanneman über die Arbeit mit den anderen drei Gründungsmitgliedern der Band: Sänger und Bassist Tom Araya, Gitarrist Kerry King und Schlagzeuger Dave Lombardo. 'Statt zu versuchen, etwas zu erledigen', fährt Hanneman fort, 'hatten wir einfach nur Spaß miteinander. Wir diskutierten alles, probierten alles aus. Die Gesamthaltung war Versuchen wir's einfach!' Es war nicht einmal Arbeit, echt - es war der reine Spaß.'

Ende Oktober erscheint das gute Stück, am 07.12. präsentieren sie es im Gasometer!
Teilnehmer (gesamt): 3 | Fotos: 0 | Events