Schwechater Satirefestival: Thomas Maurer - Neues Programm, 2320 Schwechat (NÖ), 31.01.2014, 20:00 Uhr
Wo:
2320 Schwechat (NÖ),
Ehrenbrunngasse 24
Wann:
31.01.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
>> Politsatiren und Stand-Up-Comedy

Thomas Maurers "Neues Programm" beginnt als Stand-Up-Comedy, wandelt sich in explizit politisches Kabarett und gipfelt in einem irrwitzigen Blockbuster, in dem der Kabarettist an der Seite von Angelina Jolie, Bruce Willis, Tom Hanks und Barack Obama die Weltwirtschaft rettet.

Er thematisiert Amerika, vor allem jenes, das wir im Kopf haben: Kapitalismus und Political-Correctness. Gleich einer Nacherzählung bringt er in kondensierter Form die Subprime-Krise auf den Punkt, erfindet den "Burenwurstkreislauf" als Beschreibungsmodell und berichtet über die Akteure der Wall Street. Handelt es sich doch um das Zusammenfallen von krimineller Energie und Dummheit
bei denselben Protagonisten.

Und Thomas Maurer weiß, dass der Wahnsinn, der systematisch hinter der Krise steckt, eine gewisse Komik hat
wie die meisten extremen Dinge.

(Vor rund 7.500 Jahren begann in unseren Breiten der Ackerbau, damit entwickelte sich die Kultur der Spezialisierung: Bauern und Schmiede, Händler und Jäger, Heiler und Kabarettisten traten ins Licht der Geschichte. Schon damals wurden Letztere von ihren Public-Relations-Schamanen Monate vor der Premiere damit sekkiert, für die Presseaussendung den Titel des neuen Programmes bekanntzugeben. Legionen von Kabarettisten haben daher im Lauf der Jahrtausende enerviert angekündigt, das neue Programm werde einfach "Neues Programm" heißen und fertig. Getraut hat sich das bis jetzt noch keiner.)
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events