Rock'n'Roll Forever - Teil II, 7072 Mörbisch am See (Bgl.), 29.07.2014, 20:00 Uhr
Wo:
7072 Mörbisch am See (Bgl.),
Seebühne
Wann:
29.07.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Mit Pat Boone - Die Rock'N'Roll Legende aus den USA
Peter Kraus, Andy Lee Lang

Shake, Rattle and Roll Forever!


Rebellion, Sex, Auflehnen gegen Konventionen, brennender, ungezügelter Spaß am Leben, die
Sehnsucht nach Freiheit - unterlegt mit hartem Beat, laut, wild und manchmal sogar aggressiv. Rock'N'Roll: Das Lebensgefühl - ja, das Lebenselixier einer ganzen Generation, die sich gegen das Establishment auflehnte. Nur damals? Von wegen! Die Geburtsstunde des Rock'N'Rolls wird mit 1954 datiert, in der Versenkung verschwunden ist er - allen Synthie, Techno und Rap-Entwicklungen zum Trotz - nie. Im Gegenteil: Er hat sich gewandelt, neu erfunden, gehäutet. Aber tief drin schimmert noch immer der Kern dessen, das eine Generation dazu brachte, sich fast stolz 'Halbstarke' nennen zu lassen und die ihren 'unmoralischen' Lebensstil mit Röhrenjeans, Ringelsöckchen, spitzen Schuhen und Petticoats unterstrichen und ganz offen zur Schau trugen. Dieses Lebensgefühl der Freiheit und Verruchtheit, diese mitreißende, überschäumende und überwältigende Musik feiern die Väter der internationalen und hiesigen Rock'N'Roll-Szene an einem Abend auf der Seebühne Mörbisch: Lang Lebe Rock'N'Roll. </p> <p>
PAT BOONE
Da gibt es keine Zweifel - Pat Boone ist das amerikanische Idol und Die Rock'N'Roll Legende schlechthin. Er ist Best-Seller Autor, ein erfolgreicher Unternehmer, Filmschauspieler, Familienmann
und ein Rock'N'Roll Star der alten Schule. Mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern und 38 TOP
40 Hits wurde er vom Billboard Magazine in die TOP TEN der ewigen Bestenliste der Rock-Interpreten gewählt. Durch seinen Auftritt bei der Ted Mack Amateur Hour' kam er zum ersten Mal ins nationale Rampenlicht. Seit seinem Chart-Debut im April 1955 - bereits Monate bevor Legenden wie Fats Domino, Chuck Berry, Little Richard oder Elvis die Charts stürmten - hat er sich zur 2. größten Kraft in der frühen Rock-Geschichte etabliert - gleich nach Elvis Presley. Durch seine unglau
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events