Robotermärchen oder Traum Und Terror, 1010 Wien  1. (Wien), 14.11.2013, 20:00 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Petersplatz 1
Wann:
14.11.2013, 20:00 Uhr
Beschreibung:
Eine Installation von Bülent Kullukcu, Anton Kaun und Dominik Obalski

Bülent Kullukcu arbeitet zum wiederaufkommenden Übel des Nationalismus anhand der "Robotermärchen von Stanislaw Lem: einer Welt in der Roboter "leben und Menschen nur als hässliche Bleichlinge vorkommen. Losgelöst von einem aktuell realen politischen gesellschaftlichen Leben und anhand einer fiktionalen Roboterwelt, welche mit ästhetischen und technischen Mitteln erschaffen wird, soll erforscht werden, wie nationale Tendenzen entstehen und sich mit größter Radikalität und Zustimmung behaupten können. Live-Kameras, Figuren und Roboter, Videos und Soundcollagen sind die Protagonisten dieses Projekts. Das Bühnenbild der Aufführung wird nachträglich als Ausstellung zu besichtigen sein.

Idee: Bülent Kullukcu
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events