Reinhold Beckmann & Band, 1040 Wien  4. (Wien), 05.12.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1040 Wien 4. (Wien),
Argentinierstraße 30a
Wann:
05.12.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Die andere Seite des Fernsehmannes

Als Sportjournalist, Talkmaster und Filmemacher zählt Reinhold Beckmann zu den Bekanntesten im deutschen Fernsehen. Und jetzt macht er auch noch Musik. Nach der Veröffentlichung des ersten Albums 'bei allem sowieso vielleicht' (Electrola/Universal Music Group) am 14. März 2014 steht im Herbst die erste große Tournee durch ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg an. Vom 10. Oktober bis zum 16. Dezember spielen BECKMANN & BAND zwischen Küste und Alpen 39 Konzerte.</p> <p>Auf dem Programm von BECKMANN & BAND stehen feinfühlige eigene Songs, gespielt von Akustikgitarren, Kontrabass, Klavier und Schlagzeug. Sie verbinden Chanson, Pop, Folk, Bossa und Blues zu einem frechcharmanten, leicht melancholischen Mix handgemachter Musik mit poetischen Texten über Leben und Erlebtes, über Macken und Merkwürdigkeiten, vergessene Träume und die Zukunft als möglicherweise autobiografisches Glücksspiel.</p> <p>Was Reinhold Beckmann bei seinen musikalischen Auftritten besonders schätzt, ist die unmittelbare Begegnung mit dem Publikum. 'Wenn ich spüre, wie das Publikum auf Musik und Texte reagiert, dann ist das ein großer Spaß', so der Frontmann. 'Diese Unmittelbarkeit kann Fernsehen nicht. Hinzu kommt, dass wir als junge' Band für die meisten Konzertbesucher eine musikalische Wundertüte sind. Das macht es so spannend.'Verwirklicht wird dieses ebenso überraschende wie wohltuend entspannte und vor allem vielseitige musikalische Konzept von Reinhold Beckmann als Sänger und Gitarrist und seiner beeindruckend vielseitigen Band: Andreas Dopp, Gitarre, Thomas Biller, Bass, Jan-Peter Klöpfel, Klavier, Akkordeon und Trompete, Helge Zumdieck, Schlagzeug.</p> <p>
Pressestimmen
Seit über zwei Jahren tritt Reinhold Beckmann immer wieder mit seiner Band auf. Das Publikum ist immer begeistert - die Presse beeindruckt. So schrieb die Neue Westfälische Zeitung: 'Das war kein Fernsehfuzzi mit musikalischer Profilneurose, sondern ein Singer-Song
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events