Rau / Rauw 8+, 1090 Wien  9. (Wien), 27.02.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1090 Wien 9. (Wien),
Währingerstraße 59
Wann:
27.02.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
RAU / RAUW
Tanz und Live-Musik | 60 Min. | Österreichpremiere |
8 +
kabinet k (Gent/BE)

Im Rahmen des 17. internationalen SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestivals für ein junges Publikum

Eine Gruppe von Kindern spaziert auf dem schmalen Grat zwischen Freude und Kampf in einer Performance, die ihre Widerstandskraft, ihre Hoffnung und ihren Idealismus demonstriert. Eine Etüde über das Geradestehen gegenüber einer permanenten, unsichtbaren Bedrohung.
Die Kinder entwickeln ihre eigene Medizin gegen das Chaos einer Welt, die zu groß ist um sie zu begreifen, zu verstehen, zu kontrollieren. In "Rau" geht es darum zu spielen, zu träumen, vorzutäuschen und Kind zu sein, auch wenn es nicht möglich ist. Die Vorstellung erzählt vom Erwachsenwerden unter schwierigen Bedingungen aus der Perspektive eines Kindes. Sie erzählt auch von den Erwachsenen, die sich um die Kinder kümmern sollen, die unzugänglich sind, manchmal aus der Nähe, aber die meiste Zeit über von weit weg.
Mit Live-Musik von Thomas Devos, der wie ein Barde auf einem Schlachtfeld den Mut der kleinen Krieger_innen feiert.


RAW / RAUW
kabinet k (Ghent/BE)

Dance and live music | 60 min. | Austrian premiere|
8+

A gang of children is balancing on a thin line of joy and struggle in a performance that demonstrates their resilience, hope and idealism. An exercise in standing straight, in resistance to a constant, invisible threat. They develop their own medicine against the chaos of a world that is too big to comprehend, to understand, to control.
"Raw" is a show about playing, dreaming, pretending, being a child even if it is not possible. It is about growing up under difficult circumstances, seen from a child's perspective. It is also about the adults that have to take care of them, who are impenetrable, sometimes from close up, but most often from afar.
With live music from Thomas Devos, who like a bard on the battlefield celebrates the courage of the little warriors.

Choreografie Choreography Joke Laureyns & Kwint Manshoven | Bühne Scenography Kris Van Oudenhove & Kwint Manshoven | Dramaturgie Dramaturge Mieke Versyp| Produktionsmanagement Management Ilse Joliet | Assistenz Assistance Siri Clinckspoor | Licht & Technik Light & Technics Kris Van Oudenhove & Gerold Van Thieghem | Tanz Dance Yolan Bosteels, Suza De Gryse, Renée Wagemans, Aagje Van Wesemael, Louisa Vermeire , Judith Ginvert, Anna Vrij, Kwint Manshoven, Kristina Neirynck | Live Musik Live Music Thomas Devos (Tommigun)
Mit Unterstützung der Flämischen Regierung, der Provinz Ostflandern, cc De Ploter, les Ballets C de la B & Takt Dommelhof.
Supported by the Flemish government, the province of East Flanders, cc De Ploter, les Ballets C de la B & Takt Dommelhof.

Termine
27.2. 20:00 ERÖFFNUNG
WUK / Großer Saal

Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events