Präsentation und Enthüllung der Skulptur "Der verbundene Mensch", 4470 Enns (OÖ), 30.01.2015, 18:30 Uhr
Wo:
4470 Enns (OÖ),
Kristein 2
Wann:
30.01.2015, 18:30 Uhr
Beschreibung:
Eröffnung:
Bgm Stefan Karlinger
Frau Dr. Gaby Pils, Stadtmarketing Enns

Künstler Johann Lengauer

Das Kulturzentrum d'Zuckerfabrik lädt zur Feier anlässlich der Enthüllung der Skulptur "Der verbundene Mensch" von Johann Lengauer ein.
Die Skulptur zeigt zwei Generationen im Profil (gefertigt aus Stahl auf dem internationalen Stahlsymposium im Kraftwerk Riedersbach).
Die Figuren mit einer Höhe von 3,4 m sind eine Leihgabe an das Kulturzentrum d'Zuckerfabrik. Das ist einerseits eine persönliche Gratulation des Künstlers für das 20jährige Bestehen des Kulturzentrums als lebendiger und unersetzbarer Impulsgeber für das Kulturleben in Enns und Umland als auch ein persönlicher Dank für die Ausstellungsmöglichkeiten zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn.
Der renommierte Künstler aus dem Innviertel
setzt sich in seinen Objekten mit Grundfragen der menschlichen Existenz auseinander. Seine Skulptur "Der Empfangende", die bereits seit 2004 im Hof des Schlosses Ennsegg die Besucher zum Innehalten und Nachdenken inspiriert, verweist ebenso auf die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen, wie sein neues Objekt, das vor dem Gebäude des Kulturzentrums d'Zuckerfabrik als sichtbares Zeichen für ein respektvolles Miteinander stehen wird.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events