Podiumsdiskussion im Rahmen der Bibliotheksausstellung "Travelling Eye“, 1100 Wien 10. (Wien), 24.11.2014, 19:00 Uhr
Wo:
1100 Wien 10. (Wien),
Absberggasse 27
Wann:
24.11.2014, 19:00 Uhr
Beschreibung:
Das wandernde Auge. Künstlerische Fotografie im öffentlichen, medialen Raum

PodiumsteilnehmerInnen:
Elke Krasny, Kuratorin und Kulturtheoretikerin
Kaspar Mühlemann Hartl, Geschäftsführer museum in progress
Stella Rollig, Direktorin Lentos Kunstmuseum und Mitinitiatorin von Travelling Eye
Bernhard Cella, Künstler und Gründer des Salon für Kunstbuch
Moderation: Sophie Haslinger, Galerie OstLicht

Im Rahmen von Eyes On
Monat der Fotografie Wien 2014 wird vom 29. Oktober bis zum 26. November 2014 das mediale Kunstprojekt "Travelling Eye" in der Bibliothek der Galerie OstLicht ausgestellt.
Travelling Eye ist eine Fotoausstellung im Heftformat, die 1995 von museum in progress, Hans-Ulrich Obrist und Stella Rollig konzipiert wurde. Während eines Jahres (19951996) versammelte das Ausstellungsprojekt Travelling Eye zwölf internationale KünstlerInnen, die in der seriellen Fotografie eine neue Erzählform fanden: Geschichten der persönlichen Wahrnehmung, Berichte von globalen Bewegungen; Fotografie nicht als Mittel der Distanzierung von der Welt, sondern als Medium der Unmittelbarkeit. Die KünstlerInnen gestalteten während eines Monats vier Doppelseiten in den aufeinanderfolgenden Ausgaben des österreichischen Nachrichtenmagazins Profil, dem medialen Austragungsort dieser Ausstellung. Jede Doppelseite entspricht einem Bild, randlos, eine dynamische Atempause im Kontext der redaktionellen Berichterstattung. Dieses Projekt vermittelte die künstlerische Fotografie in einem Rahmen fernab des Kunstbetriebes. Selten wurde über Kunst im öffentlichen Raum so stark diskutiert. Der damalige Profil-Herausgeber Hubertus Czernin meinte sogar: "Über museum in progress ist sicherlich mehr diskutiert worden als über manchen Profil-Artikel in dieser Zeit."
Die Bibliothek OstLicht präsentiert alle Original-Ausgaben des Profils dieser Zeit und knüpft somit an die bei Eyes On 2012 begonnene Ausstellungsserie "Fotografie im Heftformat" an.

Beteiligte KünstlerInnen:
Nobuyoshi Araki, John Baldessari, Peter Fischli / David Weiss, Bernhard Fuchs, Nan Goldin, Felix Gonzalez-Torres, Richard Hoeck, Roni Horn, Jean-Luc Moulene, Gabriel Orozco, Jack Pierson, Gerhard Richter
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events