Perpetua Julia, 1040 Wien  4. (Wien), 30.04.2014, 19:30 Uhr
Wo:
1040 Wien 4. (Wien),
Theresianumgasse 18
Wann:
30.04.2014, 19:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Personalie Julia Lacherstorfer
<span>Die ersten CDs der 1985 geborenen Musikerin und Violinistin hießen 'Brot' (2008) und 'Spiele' (2010). Nun ist es nicht so, dass Julia L. uns mit Wahlgeschenken oder niederen Gelüsten konfrontiert: sie ist sicher eine der feinfühligsten und kreativsten Musikantinnen ihrer Altersgruppe in Österreich. 'Alpenlydischer Volksmusikimpressionismus' steht im weltweiten Netz als Beschreibung ihres Tuns. Und darüber hinaus wirkt Julia Lacherstorfer in dem Ensemble 'Neuschnee' mit, ein die gängigen Grenzen sprengendes Musikkombinat, das Pendel zwischen Klassik und Punk schwingend. Erstmalig auf der Bühne vereint sind nun alle Kolleginnen und Kollegen: eine Klangerfahrung beginnend beim zweisamen Musizieren (Ramsch & Rosen) über mehrköpfige zeitgenössische Volksmusik (Alma) bis hin zu den experimentellen Neuschneelern, deren Streichquartett mit Schlagzeug und Elektronik den Kreis schließt.</span></p> <p>Ramsch & Rosen
CD-Präsentation Bellver
Alma
Neuschnee</p>
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events