Pathétique, 8010 Graz  1. (Stmk.), 27.04.2015, 19:45 Uhr
Wo:
8010 Graz 1. (Stmk.),
Sparkassenplatz 1
Wann:
27.04.2015, 19:45 Uhr
Beschreibung:
Piotr Iljitsch Tschaikowski: aus der Suite Nr. 2, op. 53
Camille Saint-Saens: Cellokonzert Nr. 1 in a, op. 33
Piotr Iljitsch Tschaikowski: Symphonie Nr. 6 in h, "Pathétique"



Natalie Clein, Violoncello


recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ


Michael Hofstetter, Dirigent



Zur Russland-Saison von recreation dirigiert Michael Hofstetter das Größte, was die russische Sinfonik hervorgebracht hat: die Sechste von Tschaikowski. Schon bei der Uraufführung in Sankt Petersburg wusste das Publikum um die Bedeutungsschwere dieser Töne. Nur einen Monat später war der Komponist gestorben und der Mythos "Pathétique" geboren. Pathetisch tönt es auch im a-Moll-Konzert des ewig unterschätzten Saint-Saens. Die Cellistin Natalie Clein lernte es im Unterricht bei Heinrich Schiff und lehrt es heute selbst in London.

Einführung im Saal um 19.15 Uhr
Eintritt frei
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events