Neue Medien  Suchtfallen im Alltag Wo bleibt der Sinn des Lebens vor dem Bildschirm?, 1090 Wien  9. (Wien), 28.05.2015, 19:00 Uhr
Wo:
1090 Wien 9. (Wien),
Mariannengasse 1/13
Wann:
28.05.2015, 19:00 Uhr
Beschreibung:
Vielen Menschen fehlt heutzutage das "Wofür" zum Leben
sie flüchten in virtuelle Welten.
Gefahren, wie Abhängigkeit, sozialer Rückzug, Cybermobbing usw., aber auch Glücksspielsucht, Kaufsucht und Sexsucht,
lauern durch die permanente Konfrontation mit digitalen Medien.

Ab wann wird Mediennutzung bedenklich?
Was kann jeder präventiv tun?
Dieser Vortrag bietet Hilfreiches aus der Logotherapie
für Betroffene und Angehörige.

Eva Maria Ostermann,
dipl. Entspannungstrainerin, Psychotherapeutin (Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl), Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (VPA Wien), Mediatorin (EALP Graz), Absolventin des Computer- und Internetsucht-Curriculum Tübingen
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events