musik+ | Liebe und Leid: Schubert, 6060 Hall in Tirol (Trl.), 28.05.2015, 20:15 Uhr
Wo:
6060 Hall in Tirol (Trl.),
Stadtgraben 17
Wann:
28.05.2015, 20:15 Uhr
Beschreibung:
Liebe und Leid
SCHUBERT
Werner Güra
Tenor
Christoph Berner
Klavier

Franz Schubert hat wie selten ein anderer die quälenden Dissonanzen nach den Kriegen Napoleons, der Zeit des "Biedermeier", auch in den einfachsten Liedern darzustellen gewusst: Selbst in Gedichten scheinbarer bürgerlicher Idylle ("An die Musik", "Trost im Liede") befällt uns die Sehnsucht des "verlorenen, verlassenen Subjekts" (Roland Barthes: Was singt mir, der ich höre...). In wunderbarer Intimität
geheimnisvoll und emotional zugleich
werden unterschiedliche Seelenlandschaften dargestellt. Werner Güra wird wie kaum ein anderer diesem Charakter gerecht. Gemeinsam mit dem österreichischen Pianisten Christoph Berner führt er uns durch starke Emotionen.

"Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden,
Wo mich des Lebens wilder Kreis umstrickt,
Hast du mein Herz zu warmer Lieb entzunden,
Hast mich in eine beßre Welt entrückt!

Oft hat ein Seufzer, deiner Harf' entflossen,
Ein süßer, heiliger Akkord von dir
Den Himmel beßrer Zeiten mir erschlossen,
Du holde Kunst, ich danke dir dafür!"
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events