musik+ | Beethoven-Sonaten, 6060 Hall in Tirol (Trl.), 08.01.2015, 20:15 Uhr
Wo:
6060 Hall in Tirol (Trl.),
Stadtgraben 17
Wann:
08.01.2015, 20:15 Uhr
Beschreibung:
Klaviersonaten V: Waldstein
BEETHOVEN Sonaten op. 22 B-Dur
op.26 As-Dur
op. 109 E-Dur
op. 53 C-Dur
Michael Schöch
Klavier

Der Zyklus aller Beethovensonaten innerhalb von musik+ geht in die dritte Saison. Es ist ein reizvolles Projekt für das Publikum, da es bis 2016 die einmalige Gelegenheit bietet, den musikalischen Werdegang eines jungen Pianisten
Michael Schöch
zu begleiten.

Beethoven komponierte seine dem Grafen Waldstein gewidmete Sonate op. 53 in jener Zeit, da er ein bereits anerkannter Künstler war. "Meine Komposizionen tragen mir viel ein, und ich kann sagen, daß ich mehr Bestellungen habe, als es fast möglich ist, daß ich machen kann." Neben der "Appassionata" gehört die "Grande Sonate" C-Dur zu seinen wichtigsten Sonaten.

Der musikalisch begabte Ferdinand Ernst Graf von Waldstein war wichtiger Freund und Unterstützer Beethovens. Er half ihm auch mit Kontakten bei seinem Ortswechsel nach Wien, den er 1872 wie folgt kommentierte: Lieber Beethoven! Sie reisen itzt nach Wien zur Erfüllung ihrer so lange bestrittenen Wünsche. Mozart's Genius trauert noch und beweint den Tod seines Zöglinges. Bey dem unerschöpflichem Hayden fand er Zuflucht, aber keine Beschäftigung; durch ihn wünscht er noch einmal mit jemanden vereinigt zu werden. Durch ununterbrochenen Fleiß erhalten Sie Mozart's Geist aus Haydens Händen.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events