Mondscheinkino Eggenburg präsentiert "'Rio 2 - Dschungelfieber", 3730 Eggenburg (NÖ), 07.08.2014, 21:00 Uhr
Wo:
3730 Eggenburg (NÖ),
Judengasse
Wann:
07.08.2014, 21:00 Uhr
Beschreibung:
Das Kino Open Air mit mittelalterlichem Flair präsentiert den Film

"Rio 2 - Dschungelfieber"
Land: USA | Jahr: 2014
Genre: Animation, Abenteuer, Komödie
Laufzeit: 90 min.
Altersfreigabe: ab 6
Regie: Carlos Saldanha
Darsteller: Stimmen im Original: Anne Hathaway, Jamie Foxx, Leslie Mann

In "Rio 2 -Dschungelfieber" wartet ein Dschungel-Abenteuer auf Blu, Jewel und ihre drei Kinder. Sie verlassen die magische Großstadt Rio, um auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren in die Wildnis des Amazonas aufzubrechen.

In RIO 2 führen Blu, Jewel und deren Kinder zunächst in der Großstadt ein wohlbehütetes Leben. Ihre Nachkommen heißen: Bia, ein Bücherwurm, die wie ihr Papa gerne mit Zahlen und Fakten um sich wirft, Tiago, das Nesthäkchen, das immer auf Abenteuer aus ist, wobei regelmäßig etwas zu Bruch geht, und Carla, der Ältesten des Trios, einer draufgängerischen Teenagerin, die versucht der Umklammerung der Familie zu entfliehen, um sich musikalisch frei zu entfalten. Als Jewel beschließt, dass ihre Kinder lernen müssen wie richtige Vögel zu leben, besteht sie auf einen gemeinsamen Aufenthalt im Amazonas-Urwald. Blu erzählt seinen Kumpels von den Reiseplänen, worauf ihn Nico, Pedro und Luiz vor den mannigfaltigen Gefahren warnen, die in der Wildnis lauern. Der ewig positive Rafael bestärkt Blu jedoch in seinem Tun. Denn: "Eine glückliche Gattin bedeutet ein glückliches Leben!" Am Zielort angekommen, treffen Blu und Jewel die Einheimischen, darunter Eduardo, ein überlebensgroßer Patriarch mit festem Regelwerk, der Blu immer wieder komisch in die Schranken weist, Mimi, Eduardos warmherzige und freche Schwester, die trotz ihres dominanten Bruders stets spricht wie ihr der Schnabel gewachsen ist, und Roberto, ein echt wilder Vogel, der alle stets in Verzückung versetzt und Blu verlegen macht. Während Blu sich krampfhaft bemüht, sich der neuen Umgebung anzupassen, sorgt er sich, dass er seine Frau und die Kinder an die neue wilde Welt verlieren könnte.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events