METALLICA, 1020 Wien  2. (Wien), 09.07.2014, 16:30 Uhr
Wo:
1020 Wien 2. (Wien),
Nordportalstraße 247
Wann:
09.07.2014, 16:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Metallica kommen nächsten Sommer endlich wieder mit ihrer explosiven Live-Show nach Österreich. Für diese Tour hat sich die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Band etwas ganz Besonderes für ihre Fans ausgedacht. Mit dem einzigartigen Konzept der "Metallica By Request"-Tour laden sie die Besucher ein, die Setlist für das Konzert am 9. Juli in der Krieau mitzugestalten und bieten damit das ultimative interaktive Metallica Konzerterlebnis!


Sie haben dabei die geniale Gelegenheit, aus über 30 Jahren Metallica-Material und nahezu 140 Songs auszuwählen und Ihre Traum-Setlist für den Konzertabend zusammenzustellen. Ein Konzertabend mit Metallica besteht üblicherweise aus 18 Liedern. 17 Lieder davon werden die meist gevoteten Songs sein und als 18ten Titel wird die Band einen brandneuen Song präsentieren! Auf <a href="http://news.oeticket.com/gu/6/VDVK83Q-VDVK83N-VDKGYGR-AJO1237.html">www.metallica.com</a>; können Fans das Voting und die Resultate für die jeweilige Show der Europatour mitverfolgen.</p> <p>Die SPECIAL GUESTS für diesen Konzerttag stehen fest:
ALICE IN CHAINS
CHILDREN OF BODOM
KVELERTAK


-

ALICE IN CHAINS
ALICE IN CHAINS, eine der erfolgreichsten Grunge-Vertreter unserer Zeit, meldeten sich 2013 mit neuem Album zurück. "The Devil Put Dinosaurs Here", ist das zweite Album mit Frontsänger William Du Valle, der den 2002, mit 34 Jahren verstorbenen Layne Staley ersetzt. Schon mit dem Comebackalbum von 2009 "Black Gives Way To Blue" haben sie klargestellt, dass sie noch einiges an Musikgeschichte schreiben wollen.


-

CHILDREN OF BODOM
Ihre Erfolgsforme l aus rauen Vocals, massiven Riff-Attacken und eingängigen Keyboard-Klängen hat ihnen bereits mehrfach Gold- und auch Platinauszeichnungen gebracht. 2013 kehrte die Hatecrew mit dem 8. Studioalbum ihrer Karriere nach Hause zu Nuclear Blast zurück. Auf "Halo Of Blood" nehmen sie merklich die Melodiösität und Ungehobeltheit ihrer frühen Werke auf, kleiden sie in ein zeitgemäßes Soundgewa
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events