"Limbo" - Eine ernsthafte Komödie von Margareta Garpe, 3830 Waidhofen an der Thaya (NÖ), 04.10.2014, 20:00 Uhr
Wo:
3830 Waidhofen an der Thaya (NÖ),
Wienerstraße 9
Wann:
04.10.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
Wir alle haben unsere Süchte, die unser Leben oft versüßen, aber Probleme machen, wenn sie allzu groß werden.
Dafür betreibt die Therapeutin Betty auf einer kleinen, abgeschiedenen Insel gemeinsam mit dem Krankenpfleger und Geschäftsführer Bill ein Institut, in dem sich vor allem Prominente von ihrer Sucht befreien wollen. Im Auftrag ihrer Zeitung reist die Journalistin und Karrierefrau Viktoria für Recherchen auf ebendiese Insel und schleust sich "undercover" in das Therapiezentrum ein. Sie hofft Prominente aufzuspüren und damit den Coup ihres Lebens zu landen und spioniert wie ein Paparazzi. Doch statt der Promis trifft sie auf die exaltierte, adelige Millan, die schräge und direkte, allerdings etwas zahnlose Lolo und die junge, freche, schlagkräftige Kim mit ihren Suchtgeschichten. Bald jedoch muss sie erkennen, dass sie eine von ihnen ist. Mit der Zeit entsteht in den Frauen so etwas wie Erkenntnis, und Verständnis und Freundschaft werden sie auch in ihrem weiteren Leben begleiten.

LIMBO ist ein Tanz, der extreme Körperbeherrschung verlangt. Bei Dante ist LIMBO ein Ort zwischen Himmel und Hölle. Genau da befinden sich auch die Frauen in Garpes Stück. Der Autorin gelingt mit dem ernsten Stoff eine zutiefst menschliche Komödie über Isolation, Einsamkeit und Selbsttäuschung.
2003 wurde LIMBO am Stadttheater in Stockholm uraufgeführt und 2004 für den Nordischen Theaterpreis nominiert.

Besetzung:
Betty
Ricarda Ledwinka
Bill
Gerold Vogler
Viktoria Anna Weninger
Millan
Sandra Reitbrecht
Lolo
Petra Oppenauer
Kim
Diana Beier

Kostüme/Ausstattung: Adele Schaden
Technik:
Vicky Kutil
Regie:
Ewald Polacek
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events