Lesung: Hannah und Max, 1080 Wien  8. (Wien), 18.12.2014, 19:30 Uhr
Wo:
1080 Wien 8. (Wien),
Pfeilgasse 27
Wann:
18.12.2014, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Von und mit Astrid Lammer. Hannah und Max sind beide auf der Suche nach einem (endlich) passenden Partner und versuchen ihr Glück über das Internet.

Der Kontakt, der ausschließlich über schriftliche Kommunikation aufgebaut wird, gewinnt zunehmend an Nähe und aus der Bekanntschaft wird rasend schnell, in nur 1 1/2 Wochen, eine sehr innige "virtuelle Beziehung" - für Hannah und Max unerklärlich und trotzdem (oder vielleicht gerade darum?) wunderschön.
Im Hinblick auf das bevorstehende Treffen an jenem Mittwoch gewinnt diese Nähe von Stunde zu Stunde zunehmend an emotionaler Tiefe.
Das Treffen findet schließlich statt - doch ...

Astrid Lammer (geb. 1966, Vlbg), arbeitet seit vielen Jahren als Pädagogin in Wien und bringt mit diesem Buch ihr Erstlingswerk auf den Markt.

"Hannah und Max - eine Liebesgeschichte in 1 1/2 Wochen" trifft den Puls der Zeit.
Das Medium Internet und die Dynamik der virtuellen Welt erzeugt in den beiden Beziehungssuchenden rasch eine hohe Anziehungskraft und verführt sie in kurzer Zeit in ungeahnte Dimensionen einer wunderbaren Magie

Eintritt: Freie Spende
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events