Komikfestival Comicodeon, 1170 Wien 17. (Wien), 30.08.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1170 Wien 17. (Wien),
Rosensteingasse 39
Wann:
30.08.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Duo Diagonal</p> <p>"Glamour & Desaster" ist ein Programm, das alle Genregrenzen sprengt. Auf ungewöhnliche und virtuose Tanznummern und Körperkomik folgen Jonglagen, eine skurrile Diaschau oder die Präsentation eines Frauen-Selbstverteidigungs-Kurses aus den 60er Jahren. Kozsey und Ehrich haben mit ihren neu geschaffenen Alter-Egos Chantal und Roger dabei zwei Figuren gefunden, die den Spannungsbogen halten [...] Dabei liegen die Stärken der Beiden in der nonverbalen Körperkomik. Da stehen zwei auf der Bühne, die miteinander ringen. Um die Vorherrschaft auf der Bühne und die Gunst des Publikums."
taz</p> <p>
</p> <p>Gogol & Mäx</p> <p>Größte Heiterkeit in Theatersälen und Konzethäusern von den Niederlanden, Concertgebouw Amsterdam, bis in spanische Hochgebirge, Festival de teatre Esterii d'Aneu, Pyrenäen. Herzlich Wilkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der Konzertakrobaten Gogol & Mäx.</p> <p>Was diese meisterlichen Komiker auf den Theaterbühnen Europas darbieten, ist schlichtweg atemberaubend: Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielvalt.</p> <p>Und wenn im grandiosen "Finale Grande" die Pianisten-Ballerina im rosa-farbenen Rüschenkleid auf filigranem Stahl balanciert, dann hat es den Anschein, als könne sich selbst die auf dem Klavier thronende Bachbüste vor Lachen kaum mehr auf ihrem Sockel halten.</p> <p> </p> <p>Die Buschs</p> <p>Die Buschs sind ein schräges Comedyduo und präsentieren moderne Musikcomedy, Comedymagie, Slapstick und Parodien. Die Buschs sind Vater und Sohn, saukomisch und zauberhaft und auf der Bühne ein unschlagbares Team. In ihrer mehrfach ausgezeichneten Show, lernt ein Föhn das Fliegen, werden mit dem Publikum die Glocken geläutet, erscheinen und verschwinden Bowlingkugeln, rockt ein Sinfonieorchester, schneit es auf der Bühne, wird ein Wäscheständer zum Musikinstrument und das Publikum zum Star.<
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events