Jared James Nichols, 6330 Kufstein (Trl.), 15.05.2014, 20:00 Uhr
Wo:
6330 Kufstein (Trl.),
Feldgasse 12
Wann:
15.05.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Man kann den Blues nicht lernen. Er kann nicht in Büchern und auf Videos gebannt und einfach gelernt werden. Es geht tiefer als das, es kommt von innen. Es geht um die Art und Weise, wie die Gitarrensaiten gebogen sind und den Sound, der direkt aus der Seele des Musikers kommt, umwandeln. Entweder du hast es oder eben nicht. Jared James Nichols hat es auf jeden Fall!</p> <p>Die neue CD des in Wisconsin geborene und in Los Angeles lebendenden Sängers glänzt durch bombastischen Arena-size Rock'nRoll. Der Sound ist roh, rau, rechtschaffend, echt.</p> <p>Sobald er seine erste Gitarre mit 14 Jahren in die Hand bekam, rief die Bühne nach ihm. Vielleicht hat es damit zu tun, dass er in der Nachbarschaft des Alpine Valley Resort aufwuchs, in der Stevie Ray Vaughan sein letztes Konzert gab. Wie auch immer, keine göttliche Fügung konnte wirklich ahnen, wie geschickt er schließlich an der Gitarre wurde.</p> <p>Er teilte die Bühne mit bekannten Grüßen wie Buddy Guy, "Honeyboy" Edwards und "Big Jim" Johnsson und tourte in Amerika mit Aerosmith, ZZ Top u nd Kid Rock. Noch vor seinem 20. Geburtstag spielte er sein 500. Konzert.


Nach einer kurzen Tätigkeit an der Berklee School of Musik in Boston, ging er nach Los Angeles, wo er zahlreiche Auszeichnungen am Musicians Institute erhielt. Er gewann 2010 den "Jerry Horton Guitar Contest", 2011 den "Les Paul Tribute Contest" und 2012 den "Outstanding Guitarist Award". 2012 erschien sein Debüt-Album "Live at the Viper Room" unter der Schirmherrschaft von Sony Music.</p> <p>Auf der Bühne erwacht er wirklich zum Leben. Jareds Präsenz wird deutlich verstärkt, wenn er eine Gitarre in der Hand hat. Ein energiegeladener Abend wartet auf euch mit einem Gitarrensound a la Stevie Ray Vaughan, Joe Bonamassa oder Eric Clapton,</p>
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events