it's saturday - Live: Chili and the Whalekillers + Salomon's Wrong Choice, 1200 Wien 20. (Wien), 17.05.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1200 Wien 20. (Wien),
Wallensteinplatz 8
Wann:
17.05.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
CHILI AND THE WHALEKILLERS

"Liebe mich morgen und tanze für das schönere Leben!"

Chili and the Whalekillers balancieren zwischen Kunst und Eingängigkeit. Mit ihrem aktuellen Album "Turn" gelingt der jungen isländisch/österreichischen Band ein romantisches Meisterwerk, das textlich kompromisslos politisch, musikalisch nahezu radikal ein Herz zerbricht um es aufs Neue zu vereinen.

Songs über Hollywood-Ikone Marylin Monroe, Charles Bukowski und Simone de Beauvoir werden von persönlichen Liebesliedern über Parkbänke, eine Geliebte in Nürnberg und Zitronengärten abgelöst. Tanzwütige finden treibende Rhythmen, Verliebte ihre dunklen Ecken und RomantikerInnen Erzählungen


SALOMON'S WRONG CHOICE

Puristischer Pathos, lethargische Leidenschaft und symphonisches Singer-Songwritertum: Salomon's Wrong Choice reichen den kleinen Finger und geben sogleich die ganze Hand dazu.

Nach jahrelangen Manövern in mannigfaltigen Gefilden der Musik hat Sänger und Gitarrist Christoph Rossmanith wieder zurück zur Magie des erzählerischen und mitreißenden Liedguts gefunden. Und hier fühlt er sich so richtig wohl. Auch wenn an manchen Stellen der Weltschmerz in die Nussschale gepresst erscheint, verlieren die Songs nicht an Leichtigkeit und Ironie. Dafür sorgt nicht zuletzt das gleichermaßen filigrane wie durchdringende Cello einer Anna Starzinger. Zu viert (Jörg Falinski: drums, Florian Kröppel: bass) versehen Salomon's wrong choice dann sowohl dunkle als auch lichte Stimmungen mit Glam, Folk, Indie und einer Priese Pop.

Musik für den Alltag ohne den geringsten Anflug von Alltäglichkeit. Alternativer Folkrock, dargebracht mit Leidenschaft, zarten Tönen und Donnerschall!
C'mon - taste and see!

_________

Einlass 20 Uhr, Konzertbeginn 21:00 Uhr
Eintritt: 8,- / ermäßigt Studierende 5,-

Aftershowparty mit Noize Directror (Indie, Rock, Pop, Folk)
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events