Initiative Latin Music, 1010 Wien  1. (Wien), 05.11.2013, 20:00 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Gonzagagasse 11
Wann:
05.11.2013, 20:00 Uhr
Beschreibung:
CAOBA ist mit dem Namen Toni Mühlhofer untrennbar verbunden. Toni gründete nach seinem Studium in Boston und zahlreichen Reisen nach Lateinamerika (besonders nach Kuba) 2003 die Band CAOBA.

CAOBA ist eine österreichische Formation, die sich dem Latin-Jazz verschrieben hat und deren Stil unter anderem von Mongo Santamaria, Airto Moreira und Milton Nascimento beeinflusst ist. Vor allem Toni Mühlhofer, der es wie kaum ein anderer versteht, die Rhythmen des amerikanischen Subkontinents in seiner Urform äußerst energetisch wiederzugeben, trägt diesen Stil.

Der Abend wird von Musik mit kubanisch-brasilianischen Einflüssen geprägt sein, wobei über die melodischen Themen den Improvisationen breiter Raum gegeben wird. Man darf sich auf Latin-Jazz der besonderen Art einstellen.

Philippine Duchateau - piano
Markus Zahrl - saxes
Stephan Först - bass
Anton Mühlhofer - drums/perc.

Zusatzinformation:
Ecke Werdertorgasse
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events