George Sand lebt, 1030 Wien  3. (Wien), 28.03.2014, 19:30 Uhr
Wo:
1030 Wien 3. (Wien),
Reisnerstraße 37
Wann:
28.03.2014, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Text: Helmut Korherr
Musik: Frédéric Chopin
Es liest: Mercedes Echerer
Am Klavier: Petra Greiner-Pawlik

Freitag, 28. März 2014, 19:30 Uhr

"Ich habe viele Arten der Liebe kennengelernt: die Künstlerliebe, die Liebe als Frau, als Schwester, als Mutter, die Liebe zu Gott, die Dichterliebe und was weiß ich nicht alles. Manch eine Liebe ist noch am gleichen Tag, an dem sie das Licht der Welt erblickt hatte, gestorben, ohne sich demjenigen zu offenbaren, der sie erweckt hatte. Manch eine hat mein Leben zur Qual gemacht und mich in eine Verzweiflung gestürzt, die dem Wahnsinn nahe war. Einer anderen zuliebe führte ich jahrelang in der Abgeschiedenheit ein völlig dem Metaphysischen zugewandtes Leben. Mit alledem habe ich es wirklich ernst gemeint."

George Sand (1804-1876),
eigentlich Lucie Aurore Dupin, französische Schriftstellerin
Quelle: Brief an Albert Grzymala, Ende Mai 1838

Eintrittspreis 15,- EUR/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 12,- EUR

Foto:Echerer
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events