Geliebter Kampf, 1010 Wien  1. (Wien), 01.06.2014, 20:00 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Walfischgasse 4
Wann:
01.06.2014, 20:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Geliebter Kampf - Eine Shakespeare-Collage von Florian Brüggler</p> <p>mit Angelika Kirchschlager, Sona MacDonald, Thomas Kahry und Felix Kammerer

"Doch nicht die Lust am Bösen treibt mein Spiel, allein das Leben soll der Liebe Prüfung sein. Erinnert Euch an meine Worte, das Leben selbst, die Quelle aller Liebe, ist der Liebe größter Feind."

"Geliebter Kampf' ist eine Collage aus sieben Stücken William Shakespeares: "Was Ihr wollt', "Viel Lärm um Nichts', "Othello', "Hamlet', "Macbeth' und "Romeo und Julia'. Die Szenenauschnitte sind durch Texte von Florian Brüggler verbunden. Shakespeares Charaktere spielen dabei allerdings eine untergeordnete Rolle, sie werden auf die Essenz ihrer Beziehung zueinander reduziert. Auch die Handlung der Stücke tritt in den Hintergrund. Im Zentrum des Interesses steht der klassische Verlauf einer Liebe, der in 14 Szenencollagen geschildert wird. Dieser Ablauf folgt keiner Handlung im engeren Sinn. Gezeigt wird die Skizze einer Liebesbeziehung, die der Zuseher durch seine eigenen Erfahrungen ergänzt. Das dargestellte Paar in 'Geliebter Kampf" setzt sich über Normen und Konventionen hinweg und stellt sich dem Versuch die reine Liebe ins Leben zu tragen. All die Schwierigkeiten und Hürden, die das Leben mit sich bringt, erzeugt jene Spannung, die den geliebten Kampf entstehen lässt. Er ist in jeglicher Form zwischenmenschlicher Liebe allgegenwärtig.

Die von Daniel Feik eigens für das Stück komponierte Musik bekräftigt die emotionale Entwicklung. Angelika Kirchschlager und Sona MacDonald als personifizierte Liebe und Leben verleihen dem Stück sowohl gesanglich als auch darstellerisch besondere Leidenschaft. Thomas Kahry und Felix Kammerer verkörpern mit Shakespeares Worten den geliebten Kampf. Florian Brüggler inszeniert eine bewegende und stürmische Gefühlsreise, die Shakespeares Texte in eine neue Aussage führt.</p>
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events