Gefrorene Tränen - Schubert. Eine ganz besondere Winterreise., 1030 Wien  3. (Wien), 14.11.2014, 19:30 Uhr
Wo:
1030 Wien 3. (Wien),
Reisnerstraße 37
Wann:
14.11.2014, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Christian Havel, Tenor/ Walter Gellert, Rezitation/ Dino Sequi, Klavier

Freitag, 14. November 2014, 19:30 Uhr

Franz Schuberts "Winterreise" steht im Mittelpunkt der bereits dritten Zusammenarbeit von Walter Gellert, Christian Havel und Dino Sequi im Haus Hofmannsthal. Nach der "Schönen Müllerin" und einem "Schumann-Heine"- Abend präsentieren die drei Künstler nicht nur den berühmten Liederzyklus aus dem Jahre 1827, sondern lassen Schubert mit Tagebuchaufzeichnungen, Briefen und Gedichten selbst zu Wort kommen. Die Erinnerungen von Schuberts Freunden
Josef von Spaun, Moritz von Schwind, Franz von Schober und Eduard von Bauernfeld
ergänzen diesen ungewöhnlichen Abend. Freuen Sie sich auf eine ganz besondere "Winterreise"!

Eintrittspreis
15,- EUR/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 12,- EUR
Foto:Copyright F. Helmreich
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events