Flöten und Harfen und Geigen erklingen, 4840 Vöcklabruck (OÖ), 27.03.2015, 19:30 Uhr
Wo:
4840 Vöcklabruck (OÖ),
Stadtplatz 22
Wann:
27.03.2015, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Junge oberösterreichische Musiker/innen





Die Solistinnen Johanna Longin (Flöte) und Emma Weixelbaum (Harfe), be-gleitet von einem Orchester mit Musikstudenten und Musikgymnasiasten unter der Leitung von Katharina Wincor, präsentieren sich mit hervorragenden Werken der vergangenen Jahrhunderte. Neben mehreren Orchesterwerken stellt Mozarts Konzert für Harfe und Flöte den Mittelpunkt des Abends dar.


Johanna Longin wurde 1995 geboren und wuchs in Seewalchen a. A. auf. Nachdem sie mehrere Jahre an der dortigen Musikschule bei Petra Brenner-Haitchi Flöte gelernt hatte, wechselte sie an die Bruckneruniversität Linz, wo sie als außerordentliche Studentin erst bei Helmut Trawöger und später bei Bernhard Krabatsch Unterricht hatte. An derselben Institution studiert sie momentan Konzertfach Flöte bei Johanna Dömötör.

Emma Weixelbaum wurde 1994 in Waidhofen a. d. Thaya geboren; sie erhielt ihren ersten Musikunterricht im Alter von sechs Jahren auf der Geige und begann 2006 im Musikschulverband Oberes Waldviertel Harfe zu lernen. Seit 2010 belegt sie ein Vorstudium für Harfe bei Werner Karlinger an der Bruckneruniversität Linz und besucht das Musikgymnasium Linz, an dem sie 2014 maturiert.

Katharina Wincor, 1995 in Ried im Innkreis geboren, erhielt in ihrer Kindheit Musikunterricht auf unterschiedlichen Instrumenten (Geige, Klavier, Oboe), bevor sie sich mit dem Eintritt ins Musikgymnasium Linz für ein Vorstudium im Fach Komposition entschied. Sie maturiert 2014 am Musikgymnasium Linz.

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH und Brucknerbund Vöcklabruck; Karten: Tourismusbüro Vöcklabruck, Tel.: 07672/266 44, tourist.voe@asak.at
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events