Fairest Isle, 8010 Graz  1. (Stmk.), 12.11.2013, 19:45 Uhr
Wo:
8010 Graz 1. (Stmk.),
Sparkassenplatz 1
Wann:
12.11.2013, 19:45 Uhr
Beschreibung:
Dass er am Cäcilientag, am 22. November, zur Welt kam, hat Benjamin Britten stets als Omen verstanden: Der Schutzheiligen der Musik hat er sein Leben gewidmet. Kurz vor seinem 100. Geburtstag spielt Markus Schirmer Brittens einziges Klavierkonzert einen Geniestreich des 25-Jährigen. Genauso jung war Henry Purcell, als er seine Chaconne komponierte. Britten hat sie für großes Streichorchester arrangiert. Natürlich ist auch der Dirigent des Abends Brite. Paul Goodwin leitet ein hohes Lied auf die "Fairest Isle, die schönste aller Inseln. Felix Mendelssohns "Schottische darf dabei nicht fehlen.

Programm:
Henry Purcell: Chacony in g (arrangiert von Benjamin Britten)
Benjamin Britten: Klavierkonzert, op. 13
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 3 in a, op. 56, "Schottische

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Stefaniensaal. Eintritt frei.

Markus SCHIRMER, Klavier
Paul GOODWIN, Dirigent
recreation
GROSSES ORCHESTER GRAZ
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events