Emotionale und soziale Intelligenz und Kompetenz im lebenslangen Lern- und Entwicklungsprozess, 2700 Wiener Neustadt (NÖ), 20.06.2015, 09:00 Uhr
Wo:
2700 Wiener Neustadt (NÖ),
Burkhardgasse 11 - 13
Wann:
20.06.2015, 09:00 Uhr
Beschreibung:
Emotionale und soziale
Intelligenz und Kompetenz
im lebenslangen Lern- und Entwicklungsprozess

Termin und Inhalte:

Samstag, 20. Juni 2015:
Gefühlsmanagement in schwierigen Situationen
jeweils von 9 bis 17.30 Uhr (inkl. Mittagspause, die Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich)

Philosophisch-bildungswissenschaftlicher Zirkel für

Personen, die Interesse an ihrer Weiterentwicklung haben.
Personen, welche ihre Kompetenzen für die Bildungsarbeit mit Erwachsenen und Kindern erweitern wollen.
Personen, welchen die Supervision und Reflexion ihrer beruflichen und privaten Praxis ein Anliegen ist.

Leitung:
Univ. Prof. Dr. Karl Garnitschnig
Bildungswissenschafter i. R. der Universität Wien, Psychotherapeut, Supervisor, Lehrbeauftragter der Donauuniversität Krems und der Privatuniversität UMIT, Dissertationsbetreuer an der Sigmund-Freud-Privatuniversität, wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Bildungsmanagement des Vereins für Familienbegleitung

Weitere Referent/innen:
Mag.a Dr.in phil. Gerlinde Grübl-Schößwender und Dr. Alexander Mernyi

Teilnahmebeitrag:
76,-- Euro pro Seminartag
(NÖ-Familienpassinhaber: 68,-- Euro; Mitglieder des Vereins für Familienbegleitung: 58,-- Euro)
216,-- Euro für alle drei Tage
(NÖ-Familienpassinhaber: 194,-- Euro; Mitgl. des Vereins für Familienbegleitung: 168,-- Euro)

Anmeldung:
verein@familienbegleitung.at oder Tel. 0664 650 61 13


Mehr Information: www.familienbegleitung.at

Akkreditiert bei der Weiterbildungsakademie
Österreich (www.wba.or.at) mit 2 ECTS-Punkten
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events