Einweihung in den Medizin - Buddha, 3100 St. Pölten (NÖ), 03.01.2015, 18:00 Uhr
Wo:
3100 St. Pölten (NÖ),
Mühlweg 16
Wann:
03.01.2015, 18:00 Uhr
Beschreibung:
Karma Lhundup Rimpoche wurde als Wiedergeburt eines der größten und stärksten Mahasiddha Yogis von Tibet Do Khyentse Yeshe Dorje sowie des Mahasiddha Wariktsel Thokme erkannt.

Er ist 1960 im Königreich Mustang geboren und gehört der ältesten Schule des tibetischen Buddhismus, der Nyingmapa-Tradition an. Er studierte sieben Jahre lang im Kloster Zilnon Kagyeling als Schüler des persönlichen Wettermachers des Dalai Lamas Yeshe Dorje Rimpoche. Er absolvierte das mehr als dreijährige Heruka-Retreat, studierte tiefe tantrische Praktiken, Dzogchen-Meditation und Chöd-Rituale . Mit 34 Jahren beendete er sein Klosterleben und pilgerte zu den heiligen Höhlen bedeutender tantrischer Gottheiten, von Milarepa und den 84 indischen Maha-Siddhas in Tibet, Bhutan, Sikkim, Ladakh, Nepal und Indien. Von seinen 50 bedeutenden Lehrern seien nur der Dalai Lama, Karmapa, Dilgo Khyentse, Minling Trichen, Sakya Trizin, Tsetrul und Sogyal Rimpoche erwähnt.
Karma Lhundups Lehren sind einfach, direkt, humorvoll und lebensnah, nicht zuletzt ist er spezialisiert auf tibetische Rituale für Lebende, Kranke, Sterbende und Verstorbene.

Eintritt: 35 Euro

Anmeldungen für das Programm im Agartha erbeten an:

E-Mail: info@agartha.at oder Tel.: 0676/44 065 22
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events