EAV - Neue Helden Tour, 2700 Wiener Neustadt (NÖ), 25.04.2010, 19:30 Uhr
Wo:
2700 Wiener Neustadt (NÖ),
Rudolf Diesel Straße 30
Wann:
25.04.2010, 19:30 Uhr
Beschreibung:
1977 wurde die Erste Allgemeine Verunsicherung in der Steiermark gegründet.
Diese Angabe des Geburtsortes ist nicht unerheblich, sind doch die Steirer jenes
Völkchen in Österreich, welches die Querdenkerei samt dem Herz auf der Zunge
seit jeher lebt. So wundert es nicht wenig, dass schon die Geburtswehen der EAV
einst die Erste Allgemeine Versicherungs AG
auf den Plan rief. Man
drohte, zog später aber die Klage zurück und zeigte sich noch viel später sogar
glücklich über die Namensvetternschaft und trat als Sponsor einer Tour auf. Dass
die EAV in ihrer Heimat insgesamt mehr Platten als Michael Jackson, die Beatles
oder Landsmann Wolfgang Amadeus Mozart verkauft haben, mag auf den ersten Blick
wundern, auf den zweiten aber bestätigt das Sextett rund um die kongenialen
Frontmänner Thomas Spitzer und Klaus Eberhartinger damit viel mehr eine
österreichische Tradition. Man war in Schnitzelland seit jeher schon Großmeister
darin, die Dinge erst auf Umwegen auf den Punkt zu bringen, indem man diese
vorher in Schmäh, Zynismus und Witz einpackt, um dann mit der vollen Wucht drauf
zu hauen. Verbale Arschritte haben hier Tradition. Karl Kraus oder Helmut
Qualtinger leben, sie sind noch lange nicht totwas als Witz daher kommt, ist
bitterböse Satire, die runter rinnt wie gesalzener Honig, die auf den ersten
Blick der Schenkelkracher ist, aber die blauen Flecken die man sich selbst
schlägt, die werden erst später sichtbar. Und das ist gut so. Die bekannten Hits
der EAV, sie sind nur vermeintliche Gröhler, die, im Übrigen, mittlerweile am
ehesten von Jenen verstanden werden, die damals zu Märchenprinz- oder Ba Ba
Banküberfall-Zeiten Kinder waren. 'Früher als Kinder, da haben wir's
gesungen und gelacht, heute aber, da verstehen wir was ihr eigentlich sagen
wolltdas hören wir immer wieder von den Leuten bei unseren Konzerten',
erzählt der Wort- und Kunstreime-Drechsler Thomas Spitzer. Es ist eine gerne
gehörte Bestätigung dafür, dass nicht alles umsonst i
Teilnehmer (gesamt): 2 | Fotos: 0 | Events