Donnerstagskonzert 6 des Mozarteumorchesters, 5020 Salzburg (Sbg.), 23.04.2015, 19:30 Uhr
Wo:
5020 Salzburg (Sbg.),
Schwarzstraße 28
Wann:
23.04.2015, 19:30 Uhr
Beschreibung:
Nicht nur Mahler, auch Weber war über seinen "Freischütz" hinaus ein "Zeitgenosse
der Zukunft". Seine experimentellen Symphonien und Konzerte beweisen es. Ivor Bolton und Starklarinettist Paul Meyer widmen sich diesen wenig bekannten, sehr lohnenden Stücken. Schuberts singul.re Phantasie mit dem Klavierpoeten Herbert Schuch und Webers "Urwalzer" erklingen in Arrangements berühmter Kollegen.

Ivor Bolton Dirigent
Herbert Schuch
Klavier
Paul Meyer
Klarinette

Carl Maria von Weber
Aufforderung zum Tanz,
Rondo brillant Des-Dur op. 65 J. 260, Orchesterfassung von Hector Berlioz
Franz Schubert
Fantasie in C-Dur für Klavier op. 15 D 760 "Wandererfantasie", Fassung für Klavier und Orchester von Franz Liszt
Carl Maria von Weber
Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73 J. 114
Carl Maria von Weber
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 19 J. 50

Tickets erhalten Sie im
Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
Mozart-Wohnhaus, Theatergasse 2
5020 Salzburg
Telefon: +43/662/873154
tickets@mozarteum.at
http://www.mozarteumorchester.at/abos.html
www.facebook.com/mozarteum.orchestra.salzburg

Foto: Herbert Schuch (c) Felix Broede
Foto: Paul Meyer (c) Vandoren Edith Held
Foto: Ivor Bolton (c) Ben Wright Photography
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events