Die Strottern & Blech, 6850 Dornbirn (Vlbg.), 29.03.2014, 20:30 Uhr
Wo:
6850 Dornbirn (Vlbg.),
Färbergasse 15
Wann:
29.03.2014, 20:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Die Strottern:
Klemens Lendl: Gesang, Violine
David Müller: Gesang, Gitarre, E-Gitarre, Harmonium, Klavier

Blech:
Martin Eberle: Trompete, Flügelhorn, Glockenspiel
Martin Ptak: Posaune, Harmonium

Nehmen Sie Platz im musikalischen Ringelspielzeug von Die Strottern und lassen Sie sich auf Samtpfoten in ihren Mikrokosmos katapultieren. Es aufersteht ein Orchesterlein, das größer nicht sein könnte. Mit atemberaubenden Bläsersätzen, ganz weich und zerbrechlich, mit Harmonium, Klavier, Geige und Gitarre zupfen, streichen, ja streicheln Die Strottern ihren HörerInnen um die Ohren und machen uns verspielt melancholisch tanzen.

Dabei lehnen sich Klemens Lendl und David Müller an das Wienerlied oder einen alpinen Landler, versehen das Volkstümliche mit bezaubernd befremdlichen Akkorden. Die Strottern wachsen weiter aus der Tradition heraus, verlassen das Wiener Grätzl, setzen sich zwischen alle Stühle und bleiben sitzen, wo das
Existenzielle seinen Polster deponiert hat.

Mit ihnen am Weg: Martin Eberle an Trompete und Flügelhorn, Martin Ptak an der Posaune und am Harmonium, dem Instrument, das dem Vertrauten die Magie einhaucht. Dabei muss man die Dialekt-Texte von Die Strottern nicht verstehen, um die zarten Saiten ihrer Musik zu spüren.

Die beiden Künstler begegnen den Menschen und ihren unendlichen Facetten musikalisch mit viel Respekt und verpflanzen liebevoll aufmüpfig ihren feinen Humor in das beschwerte Herz. Und manchmal wird es ganz langsam still und man atmet beruhigt aus, während lächelnd die Wunder des Alltags am Horizont auftauchen

(Kristin Gruber)</p>

Zusatzinformation:
Rhombergs Fabrik Orange 3
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events