Die schöne Helena, 2351 Laxenburg (NÖ), 24.08.2014, 16:30 Uhr
Wo:
2351 Laxenburg (NÖ),
Schlosspark Laxenburg
Wann:
24.08.2014, 16:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Homer ist nicht irgendein Dichter, er ist DER Dichter schlechthin. Er ist der Dichter-Superstar seiner Zeit, hat die Welt begeistert mit seinen Werken - und hat genug vom Schreiben. "Been there, done that" denkt er sich, und gibt sich dem wohlverdienten Müßiggang hin. Für ihn bedeutet das, bei einem guten Flascherl Ouzo seine Fanpost zu lesen.</p> <p>Doch die Ruhe ist dem von seiner eigenen Genialität begeisterten Homer (Adi Hirschal) nicht lange vergönnt: die Liebesgöttin Venus (Barbara Kaudelka) höchstpersönlich steigt vom Olymp herab, um ihn mit einer Auftragsarbeit zu betrauen. Er soll eine Liebesgeschichte verfassen. Eine besonders schöne Liebesgeschichte soll es werden und so macht er sich, dem göttlichem Druck weichend, daran, noch einmal eine große Geschichte zu schreiben</p> <p>Es entsteht eine komödiantische Parodie über die Phänomene Schicksal, Vorbestimmung und Weissagungs-Kraft. Eine humoristische Untersuchung über Selbstbetrug, Machtmissbrauch und Korruption.</p> <p>Die Gesellschaft Spartas, wo sich das Hauptgeschehen zuträgt, besteht aus: Helena (Sigrid Spörk), ihrem bornierten, aufbrausenden Gatten Menelaos (N.N.), dem bestechlichen Priester Kalchas (N.N.) und dem lautstarken Krieger Achill (Kurt Hexmann). Außerdem mit von der Partie: Kassandra (auch Barbara Kaudelka), eine Vertraute Helenas.</p> <p>Zu den neurotischen Spartanern stößt, weil es der Mythos und Homer so wollen, der trojanische Prinz Paris (Valentin Schreyer). Ähnlich unbegeistert wie der Dichter Homer beim Schreiben der Geschichte, versucht Paris, die schöne Helena kennen zu lernen.</p> <p> </p> <p> </p> <p>Kurz und gut, uns erwartet eine neue Komödie nach bekannter und traditionsreicher Vorlage.</p> <p>Die Laxenburger 'Helena', eine reizvolle Operetten- und Klassiker-Parodie - eine quirlige Hommage auf das Theater und seine Erfinder.</p> <p> </p> <p>INTENDANZ & REGIE
Adi Hirschal</p> <p>MUSIK










Sascha Lackner (Leitung),
















Chris
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events