Cosmic Space Disco, 1020 Wien  2. (Wien), 16.04.2010, 22:00 Uhr
Wo:
1020 Wien 2. (Wien),
Waldsteingartenstraße 135
Wann:
16.04.2010, 22:00 Uhr
Beschreibung:
****
Live Acts: Sinerider (UK), Datomass (UK), Strange Doctors (Brazil) uvm.
****
DJs: Scheibosan, Djane Gaby, Kajola, Burt Renold, Neurologic uvm.
****

Der Weltraum
unendliche Weiten! Da Cape Canaverall am Freitag, 16. April 2010, nicht zur Verfügung steht, weicht die Cosmic Space Disco auf eine nicht weniger prominente Raketenbasis, die Pratersauna, aus. Ab 22:00 Uhr sorgen dort 5 Live Acts und 9 DJs für optimale Schubkraft. Im ersten Stock des neuen Party-Shuttles wird sogar ein zusätzlicher Geheimfloor zugänglich sein, um den Fluggästen einen angenehmen Trip zu ermöglichen. Mithilfe der legendären Cosmic-Projektionen und -Deko wird man die Location außerdem nicht so schnell wiedererkennen. Also: Anschnallen und Abheben!
+++
Am Space Floor bringt der britische Act Sinerider eine seiner legendären Psytrance-Triebwerke in Gang
das Ergebnis wird man auch beim nächsten Urban Art Forms Festival bewundern können. Potente Unterstützung erhält er von Materia, dem Aushängeschild der österreichischen Psy-Szene, Djane Gaby und Kajola.
+++
Datomass gilt unter Insidern als Geheimtipp und wird sich am Disco Floor der intergalaktischen Völkerverständigung widmen: Mit seinen ersten Releases stürmte der Brite die Verkaufscharts der Online-Plattform "Beatport", die als Hitparade der DJs gilt. Gemeinsam schwingt er mit Sternenkrieger Masallah uvm. das Lichtschwert.
+++
Und für alle, die dann noch immer nicht in anderen Sphären schweben, gibt's eine weiter Starthilfe, den Progressive Selection Floor: Dort sind die Strange Doctors aus Brasilien, die ihr südländisches Temperament mit Psy-Progressive verbinden, und der deutsche Act Neurologic am Werk.
+++
Vergünstigte und limitierte VVK-Tickets sind
wie immer
im "Aurin" (Kircheng. 25, 1070) und bei der wienXtra Jugendinfo (Babenbergerstr. 1, 1010) erhältlich.
Teilnehmer (gesamt): 2 | Fotos: 0 | Events