Church of Ra-Tour 2014, 6020 Innsbruck (Trl.), 21.04.2014, 20:30 Uhr
Wo:
6020 Innsbruck (Trl.),
Viaduktbogen 19-20
Wann:
21.04.2014, 20:30 Uhr
Beschreibung:
<p>Amenra, deren Lieder durch die Dualität von Geburt und Tod, von Licht und Dunkelheit, von Schmerz und Erlösung geprägt sind, beschwören mit ihrer Musik seit 1999 die gottlosen Massen, um sich ihrem Glaubenskonstrukt anzuschließen. Der aktuelle Longplayer von Amenra "Mass V" (Neurot Rec.) hebt ihre postmoderne Vision von Musik auf eine höhere Stufe und verfeinert den in den vorangegangenen Alben (Mass I - IIII) erschaffenen Mix aus surrealistischen Melodien, peitschenden Rhythmen und schleppenden Riffs mit erdrückender Kraft scheinbar bis zur Vollendung. Die Live-Konzerte der fünf Belgier sind von besonderer Intensität geprägt und lassen so manche Person ihrer Zuhörerschaft die eigene Definition von Musik oder gar ihr gesamtes Glaubenssystem hinterfragen. Sicher ist, wer einmal Amenra's intensive live Performance miterlebt hat, kann sich nur schwer ihrem Bann entziehen. Nachdem sie ausgiebig mit Neurosis getourt sind kommen sie nun mit der "Church of Ra" in die p.m.k, um auch in Innsbruck ihren Glauben zu verbreiten.</p> <p>Oathbreaker sind wütend, laut, chaotisch, wuchtig, massiv, hasserfüllt und bedrohlich. Ihr Gebräu aus brodelndem Post-Metal und Hardcore mit Crust-Sludge-Attitüde überzeugt mit Kreativität, Aggression und den fiesen Schreiattacken ihrer Sängerin, die gesanglich zum Teil als "böse" Schwester von Julie Christmas (Made out of Babies, Battle of Mice) durchgehen könnte. Auch Converge-Mastermind Kurt Ballou erkannte die Qualität von Oathbreaker und wirkte an 2 Songs des neuen Albums "Eros|Anteros" (Deathwish) mit.</p> <p>Hessian vereinen wohl überlegtes Hardcore Geknüppel mit brutalen Metal Attacken und vereinzelten Drone Passagen. Ihre aktuelle LP "Mánégarmr", die auf Southern Lord erschien, kann als Balance zwischen unaufhaltsamen Tumult und geordnetem Chaos beschrieben werden. Mit Mitgliedern von Black Heart Rebellion und Amenra.</p> <p>Treha Sektori ist ein Dark Ambient-Projekt des Franzosen Dehn Sora, der Ton und Bild auf besondere Weise verbind
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events