C4C  - Concert for Caritas, 8020 Graz 17. (Stmk.), 29.10.2010, 18:00 Uhr
Wo:
8020 Graz 17. (Stmk.),
Waagner-Biro-Straße 98a
Wann:
29.10.2010, 18:00 Uhr
Beschreibung:
Das C4C Concert for Caritas wurde 2008 aus der Taufe gehoben. 500 Besucher in der General Musik Direktion und 5000 Doppel CDs. 2009 dann der nächste Schritt: Über 1000 Besucher im Dom im Berg und wieder 5000 Stück CDs. Mit den beiden Konzerten und den verkauften CDs konnten weit über 60.000 Euro für Hilfsorganisationen der Caritas und das Megaphon (über die Straßenverkäufer wurde ein Großteil der CDs verkauft) lukriert werden.

Am 24.10.2008 ging eines der bisher längsten Benefiz Konzerte aller Zeiten in der Grazer GMD über die Bühne. 10 Bands fesselten die Zuseher fast 10 Stunden mit qualitativ hochwertigster Musik aller Genres: Rock, Pop, Reggae, Singer/Songwriter, Metal, uvm.

Aufgrund des großen Erfolges des C4C 2008 in der GMD, war es keine Frage noch einmal zu versuchen, ein solches Line Up wie beim ersten Konzert zu realisieren.
Mit der Verleihung des Cool Music Awards an Luttenberger*Klug, 12 Live Acts, wieder 10h Live Musik, 1.000 begeisterten Besuchern im Grazer Dom im Berg und Spenden an diesem Abend in der Höhe von 10.000 Euro ist dieses Vorhaben mehr als gelungen!

Das C4C 2010 wird am Fr. 29.10.2010 bei freiem Eintritt (freiwillige Spende) in der Listhalle über die Bühne gehen. 12h lang Live-Musik von 18:00 bis 06:00 Uhr. Es wird die ganze Nacht über einen Busshuttle der GVB vom Jakominiplatz aus geben! Diesmal wird es nicht nur wie gewohnt Live Bands geben, sondern diesmal gibt es auch ein 2nd Floor im Foyer mit Djs und electronic beats. Auch heuer wird es nach der offiziellen Eröffnung durch Franz Küberl wieder die Verleihung des Cool-Music Awards geben. Das C4C 2010 wird international und steht ganz im Zeichen der europaweiten Aktion zero - poverty. Wir haben mit der Kleinen Zeitung wieder einen Top Medienpartner und bauen zusätzlich alle Medienpartnerschaften der Vorjahre weiter aus.


Insgesamt werden heuer 40 Live Acts (Bands und Djs) 12h lang für beste Unterhaltung sorgen. Hier einmal eine Übersicht über die bereits fixierten Acts:
Live Musik: Violetta Parisini, JERX, Monilla Consortium, Leo Aberer, Uptown Monotones, springandtheland, Coy, The Showbox, Vollgas, Purple Bluze, Die Advokaten, Inez, Shiver, Millions of Dreads, Beggars Street Inn, Stereo Season
DJs: Florian Hereno (I love Ibiza), Lil Dirty (Dirty South), Marcello (Passion), En-Sonic (electro_space), Chris Chronic und da Heimleita (tiefparterre.net), Giorgio (Discoitalia), Ren Chico (Palmclub), Mart (Electrifique), Michi Fii Krappel (Beatbox), Rising Girl Soundsystem, Favela Gold, Percussion P-Funk Phil Reisinger, Sax, MC Chievo, MC Simo.

Mit diesem Line Up präsentieren wir, das Beste was Graz aus der Clubbingszene zu bieten hat, sowie die besten heimischen Musiker. Neben internationalen Top Acts wie den JERX aus Berlin, Hitparadenstürmer Leo Aberer, C4C Mitbegründerin
INEZ, Newcomer Bandwettbewerbssiegerin Coy, die Reggae Abräumer Millions of Dreads aufstrebende acts wie springandtheland, oder Violetta Parisini uvm. Favela Gold's "Language of Love" Videoclip wurde bei Video Biennale "Youtube Play" aus über 23.000 Einsendungen aus 91 Ländern für die Shortlist der besten 125 ausgewählt.
Teilnehmer (gesamt): 6 | Fotos: 0 | Events
Let's remember C4C 2010: