C. Monteverdi, Selva morale e spirituale im Stephansdom, 1010 Wien  1. (Wien), 16.04.2014, 20:30 Uhr
Wo:
1010 Wien 1. (Wien),
Stephansplatz
Wann:
16.04.2014, 20:30 Uhr
Beschreibung:
Bach Consort Wien
Rubén Dubrovsky, Leitung


Ostern - Eine wichtige Inspirationsquelle für viele Komponisten und eine Herausforderung den Leidensweg Jesu Christi zu vermitteln. Es entstanden bedeutendste Werke der Musikgeschichte. Viele dieser Schöpfungen sind heute fast ausschließlich nur im Konzertsaal zu hören. Das Bach Consort Wien, unter der Leitung von Rubén Dubrovsky, bringt diese Musik an jenen Ort zurück, für den sie komponiert worden ist: den sakralen Raum.

Claudio Monteverdi, Selva morale e spirituale
In den Jahrzehnten, in denen Claudio Monteverdi als Kapellmeister für San Marco komponierte, schuf er eine neue wegweisende Art von Kirchenmusik. Zündend war seine Idee, südländische Rhythmen aus der Volksmusik mit Jahrtausende Jahre alten Psalmen aus dem Alten Testament zusammenzuführen. Mit einer Auswahl an Werken dieser Sammlung geistlicher Musik zeichnet das Bach Consort Wien die Passionsgeschichte Jesu Christi nach, bis hin zum Osterfest.

Wir freuen uns auf einen bewegenden Konzertabend und Ihren Besuch im Stephansdom!

Karten unter:
Kunst & Kultur
ohne Grenzen
Tel.: 0043/(0)1/581 86 40
tickets@kunstkultur.com
www.kunstkultur.com
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events